Mittwoch, 4. Februar 2015

Kissenschlacht in den Karnevalsvorbereitungen



Willkommen zu Tag 2 der Kissenschlacht.

Bevor ich irgendetwas anderes sage, muss ich unbedingt ganz laut DANKE!!!! rufen.
Danke für die vielen lieben Kommentare und mails, die mich gestern zum Bloggeburtstag erreicht haben. Ihr seid so lieb zu mir!

Vielleicht habt Ihr es schon gesehen, Julia hat sich mein Kissen ausgesucht.


Und das macht sich nun auf den Weg zu ihr.
Damit stehen nun noch die folgenden Kissen zur Auswahl:

(das heißt natürlich alle noch zu sehenden Kissen, aber das hattet ihr Euch eh schon gedacht.)

Und damit geht es nun weiter.
Heute darf Bettina von  Die kreative Nadel auswählen.
Liebe Bettina , ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Aussuchen. 
Und wir sind schon alle ganz neugierig, was Du Dir wünschst. Aber morgen wissen wir es ja.

Die Wartezeit vertreiben wir uns heute mit einem Blick in Richtung Karneval, oder!?
Bei nEmadAund beim lustigen Konfetti treffen sich heute alle Karnevals-Vorbereiter, um mal zu schauen, wie weit die diesjährigen Kostüme so gekommen sind.




Wie sieht es nun bei mir aus? Fertig?
Nein, davon kann keine Rede sein. Es ist sogar noch etwas dazugekommen.

Mein Neffe wünscht sich ein Yakari-Kostüm. Aber klar, ein paar Tage sind es ja noch. 
Und so habe ich mir den kleinen Indianer erstmal genau angeschaut. Denn meine erste Äußerung, der hätte doch sowas wie einen Judoanzug mit Fransen an, habe ich schnell bereut. Da lag ich ja sowas von daneben. Und mein Neffe wußte sofort, dass ich keine Ahnung habe, obwohl ich ihm doch sogar ein Yakari-Buch geschenkt hatte. Auweia. Ertappt.

Nun bin ich aber gut informiert und auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht. Und die rote Hose ist so gut wie fertig. Ebenso der „komische Lappen“ wie ich ihn gern bezeichne – nein, natürlich der Schurz. 





Fehlt also nur noch das Oberteil mit Fransen und das blaue (ja, ich bin gut informiert!) Stirnband für die Feder.

Und Aschenputtel?
Sie hegt noch ein bisschen ein Schattendasein. Na, passt ja auch irgendwie, oder!?
Die ersten Nähte sind gesetzt. Das Oberteil ist schon als solches zu erkennen.  Ein bisschen ist aber noch zu tun. Aber keine Angst, Aschenputtel, Du schaffst es rechtzeitig zum Ball.



Und damit bin ich nun auf dem Weg zu nEmadA und lustigesKonfetti, um mal zu schauen, wieweit Eure Kostüme schon sind.

Viele Grüße
Maika(efer)

Kommentare:

  1. Oh, es wurden sogar zwei Kostüme, hat dein Neffe aber eine nette Tante ;)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte, ich muss beim Kostümnähen auch noch ran.... Lohnt sich bei uns ja gar nicht, aber die Kita macht auch eine Feier. Mal schauen, was ich da noch auftun kann....
    Spannend, die Projekte und Fortschritte bei dir zu verfolgen.
    Und was sich Bettina wohl für ein Kissen aussuchen wird? Ich bin so neugierig!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Aiaiai...Yakari sagt mir gar nix..gut, dass sich mein Neffe nicht so Sachen wünscht, da wäre ich erst mal Stunden mit der Recherche beschäftigt :-P Auf das Aschenputtel bin ich gespannt!
    Endlich hab ich auch den Post gesehn welches Kissen gewählt wurde und muss nicht mehr dauernd gucken gehn ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Oh auf das Yakari Kostüm bin ich besonders gespannt. Meine beiden Kleinen, sind riesige Fans. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Yakari- kostüm hatten wir letztes jahr in zweifacher ausführung für meine enkelkinder. deins sieht schon gut aus. der lappen! ja, der ist wichtig! lach!
    da ist dein kissen schon weg und das nächste ausgesucht!!
    ich warte schon, bis ich an die reihe komme zum aussuchen!
    hibbel, hibbel!
    liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kissenschlacht ist echt der Knaller. Ich hoffe, es gibt mal eine Wiederholung.
    Nachträglich auch noch von mir: Happy Birthday!
    Grüßle Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!