Montag, 2. Februar 2015

Kissenschlacht: Ines´ Kissen

An dieser Stelle lasse ich gern Ines zu Wort kommen.
Ines ist eine der Kissenschlacht-Teilnehmerinnen ohn Blog und stellt darum hier ihr Kissen vor:

Herzlich willkommen, liebe Ines.
Dies ist nun "Deine Bühne" - oder die Deines Kissens:

Maika hat zur Kissenschlacht eingeladen. Da bin ich doch sehr gern dabei.

Ein Kissen nähen, das geht schnell, das macht Spaß. So dachte ich, so wars dann auch, aber davor, da hat's gedauert. Da stand ich nämlich und konnte mich mal wieder nicht entscheiden. Die Wahl fiel zwar recht schnell auf einen Leseknochen, die mag ich so gern. Ein Leseknochen ist nicht nur super praktisch, sondern auch wirklich gemütlich, so ein Kissen kann man eigentlich immer gebrauchen. Doch dann stand ich vor dem Schrank und konnte mich für keine Stoffkombination entscheiden. Es sollten 3 verschiedene Stoffe werden, das wusste ich, aber welche???? Ich kenne ja den Geschmack des Empfängers nicht, bunt, dezent, retro, verspielt oder doch eher klassisch??? So wurden Stoffe sortiert, Häufchen gebildet, umsortiert, gegrübelt und dann kamen meine Lieben dazu und es ging ganz schnell. Ist ja schließlich ne Party, anlässlich eines Geburtstages, also bitte farbenfroh und fröhlich, so ihre Argumentation. Sie zeigten auf eines der Stoffpakete und so sollte es dann sein.

Hier ist er nun, der Leseknochen, farbenfroh, fröhlich und auch ein bißchen retro, wie ich finde:







Weil ich aber doch etwas unsicher bin und auch im Werfen nie besonders gut war, habe ich beschlossen, noch einen zweiten Wurf zu wagen, Übung macht schließlich den Meister...;-) Und so gibts zum Leseknochen noch dieses Nadelkissen dazu.

 

Wenn das nicht zum Motto passt! Ein Nadelkissen ist schließlich auch ein Kissen und solch ein kleines Helferlein kann man doch immer gebrauchen. Ich wollte dieses Windows Cathedral Nadelkissen nach dieser Anleitung auch schon immer mal ausprobieren. Was soll ich sagen, es ist schnell genäht und macht trotzdem was her...;-)

Hier sind sie nochmal beide, merkt man eigentlich, dass ich Punkte mag???
 


Ich werf dann meine Kissen mal in die Runde und bin gespannt, wen ich treffe. Und dir liebe Maika, herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggergeburtstag. Ich freue mich, bei deiner Party dabei zu sein!

Liebe Grüße
Ines

Kommentare:

  1. Hallo Ines, ich glaube, du gehörst schon mal zu meinen Favoriten. Die Kissen sind beide genau meins.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die sind toll und auch bis jetzt mein Favorit. Noch sind ja nicht alle präsentiert. Aber diese beiden sind bestimmt schnell weg.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines ,
    Wunderschön dein bunter Leseknochen ! Merk ich mir auch gleich mal :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ines,

    sußer süßer Leseknochen. Davon habe ich auch schon einige gemacht und alle verschenkt. Dies wäre jetzt die Gelegenheit, daß ich auch einen bekommen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow - du wirfst also gleich mit ZWEI wunderschönen Teilen!!!
    Gemerkt... ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Oh, direkt ein Doppelpack! Das Nadelkissen gefällt mir besonders gut!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  7. so ein cooler leseknochen wäre auch etwas für mich, hab ich noch nicht! und das süße nadelkissen, echt toll.
    stoffauswahl!!! da gings dir ähnlich wie mir.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  8. lindner-bettina.de2. Februar 2015 um 16:43

    Oh, der Leseknochen ist toll, das wären genau meine Farben, und eine Nadelkissen bräuchte ich auch mal wieder.

    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Da gefallen wohl noch jemandem die Vathedral Window Kissen :)
    Und der Leseknochen hat wirklich tolle Farben!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben sind klasse! Und wenn ich Dein Nadelkissen bekomme, bräuchte kein eigenes Neues nähen.....hmmmm...vielleicht hab ich ja Glück ;-)

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  11. Deeer Leseknochen passt 1zu1 zu den Farben meiner Kuscheldecke auf meinem Leseschwingschaukelstuhl. Und neeein, das sind doch nicht viele Punkte. Ich mag Punkte. Punkte an Maikaefern, Punkte auf Kissen... Punkte kann man überall gebrauchen (außer in Flensburg).
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!