Dienstag, 17. Februar 2015

Mitten in der Kissenschlacht schonmal an den Sommer denken



Ja, wir sind mitten drin in der Kissenschlacht.
Heute zählen wir Tag 15. Und damit ist Halbzeit.

Nachdem sich Frau Mama gestern für das coole Piratenschiff von ninonos entschieden hat, schippert dieses jetzt in Richtung seines neuen Heimathafens.



Und wir haben noch diese tollen Kissen zur Auswahl:



Besonders wichtig ist das heute für Lari von Larifox, denn sie darf wählen.
Liebe Lari , hab viel Freude dabei!

Nachdem ich gestern schonmal sehnsüchtig in den Frühling geschielt habe, werfe ich heute einen noch weiteren Blick. Lasst uns schonmal in den Sommer schauen.

Erinnert Ihr Euch, bei Martinas (knuddelwuddels) Sommerfest sew-along versuche ich mich an meinem allerersten Freebook. *klick* 



Rechtzeitig zur Reise- und Einschulungssaison soll es hier von Brustbeuteln nur so wimmeln ;-)
Und so habe ich einmal mehr herumexperimentiert. 

Gewünscht war eine Geldbörse für eine 10-jährige. Also so eine Mischung aus Kind und Groß. Ihr versteht…

Und so habe ich meinen Brustbeutel ein bisschen abgewandelt und diesmal ganz ohne Umhängeschnur genäht.



Dafür finden jetzt Geldscheine und Münzen ihren Platz. Und natürlich auch wieder eine Fahrkarte oder Essensmarke. Was immer benötigt wird.



Ich denke nun darüber nach, welche Varianten ins Freebook kommen sollen. Was denkt Ihr?

Um selbst den Überblick zu behalten, führe ich hier mal die bisherigen Versuche zusammen. 







Und dann nehme ich mir noch einen oder zwei Monate Zeit zum Überlegen und Grübeln. Und dann komme ich ganz bald mit der Bitte ums Probenähen auf Euch zu und würde mich riesig freuen, wenn Ihr helfen würdet.

Bis dahin flitze ich aber erstmal zu knuddelwuddelsSommerfest-sew-along-Sammlung und schaue mal, wie weit Ihr mit Euren Sommerprojekten so seid.

Liebe Grüße
Maika(efer)

Kommentare:

  1. Wir freuen uns schon sehr auf unser neues Kissen;-). Liebe Maika, die Brustbeutel sind der Hammer. Von hier aus sehen sie schon perfekt aus. Oh wenn es dann ums Probenähen geht, schrei ich ganz.laut hiiieeeerrr. Vielleicht hab ich ja Glück - grauer grüner Superheld- Stoff liegt schon mal für das Freebook bereit *lach* . Lg lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein freebook für einen Brustbeutel rennt bei mir offene Türen ein. Ich möchte einen Brustbeutel für mich (Oma-Generation) nähen. Würde also zu einem großeren Brustbeutel mit Kordel tendieren. Ich habe beim Stadtbummel (kommt bei mir eher selten vor) gerne mein Geld und meine Karten nahe am Herzen - bevor ich das Geld ausgebe......
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maika,
    bei dir verfliegen ja die Jahreszeiten richtig schnell :-)
    Der Geldbeutel ist super in allen Varianten und ich werde bei dem Probenähen auch ganz laut "hier" rufen.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Jiiippppiiiii!!!! Endlich bin ich dran! Ich habe immer gedacht, ich könnte mich dann "ganz einfach" entscheiden,....aber nix da. Dies gefällt mir, dies gefällt sicher dem Rabauken,....dies würde gut hier hin passen, das passt dort....Vögel, Knoten, Katze,...Theo und Teddy schon weg... doch nicht so einfach!

    Aber, die Qual der Wahl fällt auf das schöne maritime Kissen von Doros Kinderreich! Etwas Nordseeküste in Ostwestfalen - das passt doch :-)

    Ich freu mich schon!

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  5. Deine Geldbeutelchen sehen alle toll aus! Am meisten interessiert mich die halbrunde Variante, wobei die vielleicht gar nicht so praktisch ist wie die rechteckigen....grübel....Tolle Aktion und ich bin schon gespannt!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  6. hihi..Winter, Frühling, Sommer, bin gespannt was morgen der Herbst bringt :-P
    Bei den Kissen sind gerade die maritimen Zeiten..passt auch zu Sommer...Piratenschiff, Anker...
    Deine Freebookvorbereitungen sehen ja schon vielversprechend aus. Ich fände auch eine erwachsentaugliche Variante für den Urlaub praktisch..Wo die wichtigsten Kleinigkeiten reinpassen und was man nah am Körper tragen kann, dass man vor Langfingern gewapnet ist ;-) Aber da lässt sich eine deiner schon vorhandenen Varianten bestimmt super für Abwandeln ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja...Sommer!!! Und das Brustbeutelchen erinnert mich so ans Eisgeld ;o) Perfekt auch fürs Freibad!
    Ich finde die Varianten alle toll und bin natürlich gern mit am Start, wenns ums Probenähen geht.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber süß, die Brustbeutel. Ich denke, du wirst alle Varianten ins Freebook aufnehmen müssen. Da kann sich doch keiner entscheiden...
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!