Donnerstag, 26. März 2015

Herausforderung?

Auf jeden Fall!
Beim mamawerk lassen wir gerade den Frühling erwachen beim Freebook-Frühlingserwachen-sew-along.


In der aktuellen Etappe heißt es Frühlingskleid(ung) für mich!
Und das genau ist die Herausforderung.
Ich nähe ja noch immer viel zu selten für mich.

Nun war sie aber da die Aufgabe und wollte gemeistert werden. Ein freebook musste es zudem noch sein. Also habe ich diverse Recherchen angestellt und mich mit Freundinnen beraten.
Was steht mir davon wohl?

Die Entscheidung fiel auf Fanny stitch von Pech und Schwefel.
Es sieht einfach toll aus an Ricarda und schwer zu nähen ist es auch nicht.

Und so sieht es an mir aus:


Ich gebe es zu. Mut sieht anders aus und frühlingshaft darf ich dieses Kleid warscheinlich auch nicht nennen. Aber ich bin nunmal ein super spießiger Klamottentyp und noch dazu ängstlich, was schmale Jerseykleider und Figur betreffen...

Aber so in meinem gewohnten dunkelblau und rot (der Halsausschnitt ist auch rot unterlegt) werden wir sicher Freunde und das erste Ausführen des Kleides ist fürs Wochenende geplant. Ich freu mich schon.

Vorher schicke ich es aber natürlich zu Frau mama in die Sammlung. Und ein Fall für RUMS ist das ja eindeutig auch.

Liebe Frau mama, danke für die Herausforderung! Ohne sie wäre ich wohl nie zu diesem neuen Kleid gekommen!

Ich bin gespannt, was Ihr für Euch gezaubert habt!

Liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Hallo Maika,

    das Kleid ist toll geworden! Richtig schick! Und beim nächsten Mal ein bisschen mehr Mut, was die Farben angeht, okay?

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maika, das Kleid ist wunderschön. Es muss nicht immer bunt sein, um in den Frühling zu passen. Dir fehlt Mut zur Farbe??? Mir fehlt Mut zum Kleid ;o )

    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus, Maika. Glückwunsch und steht dir perfekt!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid, steht dir ausgesprochen gut. Du solltest öfter für dich nähen,
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Kleid, genau passend für dich !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Wunderhübsch!

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  7. Wow, mir fehlen die Worte -Lady in black;-). Ich bin begeistert. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  8. Toll, ich mag den schlichten Style!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid sieht super aus! Und es steht dir. Meiner Meinung nach darfst du dich auch ruhig bunter trauen, die Figur gibt das allemal her. Aber was nutzt das schönste, bunteste Kleid im Schrank, wenn man es dann doch nicht anzieht. Man hat nun mal seinen eigenen Stil und dem sollte man doch besser treu bleiben, will man nicht nur Schrnakleichen produzieren!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  10. Toll! TOLL! TOLL!!!
    Mehr muss ich dazu nicht sagen ;-)
    LG Bina

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das Kleid toll. Schick und schlicht, durch den roten Kontrast mit dem gewissen Etwas. Wenn man auf "spießig" steht, macht das doch nichts, solange es so toll aussieht, wie bei Dir!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  12. lindner-bettina.de26. März 2015 um 10:18

    Sehr schick...meins ist schon seit Wochen zugeschnitten. Vielleich klappt es ja noch zu Ostern :-)
    liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maika,
    das Kleid sieht wunderschön aus !
    Oder sollte ich schreiebn Du siehst wunderschön aus in dem Kleid ?
    Ich weiß es nicht,
    jedenfalls finde ich es toll !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  14. Wow schaut Klasse aus... die Schuhe dazu ein Traum...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  15. Hey , das sieht klasse aus...an dir und das Kleid an sich. Warum deine Bedenken was schmale Kleider bedrifft ? Näh dir einfach einige mehr, damit du dich selber überzeugst :)
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  16. Auch ich verstehe deine Bedenken so gar nicht.....Sieht suuuper aus und davon sollte es noch mehr geben! Hast du es aus Jersey oder Webware genäht?
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  17. Dein Kleid sieht gut und steht dir gut, sehr schick
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  18. das ist nicht spießig sondern KLASSISCH
    sehr sehr schick
    lg andrea :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Maika. Es steht dir so gut und warum sollte man im Frühling nicht weiterhin auch was klassisches tragen. Ich finde es toll.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  20. Oh vielleicht sollte ich Fanny auch mal ausprobieren... dabei hab ich grad ganz fleißig Kinderschlafis zugeschnitten. LG

    AntwortenLöschen
  21. Hui, wie schön!
    Tatsächlich nicht frühlingshaft, aber wunderschön! Und enge Kleider kannst du definitiv tragen!! Wobei ich beim ersten Gedanken aus engem Jerseykleid auch skeptisch war, aber es sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Sieht toll aus. Und auch im Frühling kann man dunkelblau tragen, wenn man sich darin wohl fühlt. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Maika,
    ein wunderschönes Kleid das dir sehr, sehr gut steht! An der Mut zu Farbe arbeiten wir noch...am besten gleich heute :-) ich freue mich!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  24. Wow, kann ich nur sagen! Bei der Figur kannst Du Dich auch absolut trauen, enge Kleider zu tragen!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wunderschööön!!! Das werde ich mir jetzt auch nähen müssen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!