Montag, 30. März 2015

Namensgebung und Probenähen

Vor einigen Tagen hatte ich Euch gefragt, wie meine Brustbeutel heißen sollen.

Einige Vorschläge haben mich erreicht. Und alle waren total schlüssig für mich. Da fiel die Entscheidung schwer.

Aber schließlich gab es eine:
Denn Mel schrieb, es handelt sich ja quasi um eine Brustbeutel-Familie. Recht hat sie. Schließlich können mit dem Freebook Brustbeutel für Große und Kleine genäht werden. Also für die ganze Familie.

Und daher habe ich mich für ihren Namensvorschlag "BeetleFamily" entschieden. Danke, liebe Mel.

Einen Gewinner gibt es natürlich auch. Das Los fiel auf Rote Schnegge.
Und zu ihr hüpft nun das Känguruh.

Liebe Rote Schnegge, schick mir doch bitte deine Adresse per mail!

Damit sind die Vorbereitungen für mein allererstes Freebook quasi abgeschlossen.
Nur das Probenähen fehlt noch. Habt Ihr Lust?

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr probenähen würdet. Und ich bin ganz gespannt auf Euer Feedback und Eure Anregungen.

Hier daher alle Fakten auf einen Blick:

Das Freebook wird 4 Varianten Brustbeutel beinhalten:

Variante 1: Der klassische Brustbeutel für (Schul-)Kinder
Variante 2: Der abgerundete Brustbeutel für (kleinere) Kinder
Variante 3: Der Brustbeutel ohne Band - Das Portemonnaie (für Kinder und Erwachsene)

Variante 4: Der große Brustbeutel für Erwachsene





Für das Probenähen könnt Ihr Euch mit einem Kommentar unter diesem Post melden.
Dafür habt Ihr Zeit bis Sonntag (5.4.15). Sollten sich zu viele Probenäh-willige melden, werde ich eine Auswahl treffen. Ich gebe am Montag Bescheid.

Bitte gib in Deinem Kommentar an, welche Version Du probenähen möchtest.

Zeit zum Nähen ist dann bis zum 15. April 2015. Bitte schick mir bis zu diesem Termin Foto(s) von Deinem Werk sowie Deine Anregungen zum Freebook per mail.
Deine Fotos werde ich sowohl in meinem Blog als auch im Freebook veröffentlichen. gern kannst Du sie natürlich mit Deinem Logo versehen. Wenn Du Dich zum Probenähen anmeldest, erklärst Du Dich mit der Veröffentlich wie beschrieben einverstanden.
Selbstverständlich darfst Du dann auch selbst darüber in Deinem Blog berichten. Ich würde mich freuen.

Ihr hättet gern noch ein paar Anregungen?
So gern. Denn Janet aus dem Knöpflekistchen hat sich netterweise bereiterklärt, das Freebook schon einmal vor-probezunähen. So lieb von ihr.
Und stellt Euch vor. Sie hat sich gleich an die gesammte BeetleFamily gewagt.
Schaut mal:




Liebe Janet, ganz lieben Dank für die Mühe und die wunderbaren Anregungen, die Du mir mit auf den Weg gegeben hast. 1000Dank!!!

So, nun will ich aber nicht länger herumreden.
Nun freue ich mich sehr, wenn Ihr die BeetleFamiliy ausprobieren wollt!

Ganz liebe Grüße
maika(efer)








Kommentare:

  1. Liebe Maika,
    Tolle deine "Beetlefamily", da biete ich mich gern als Probenäher an. Gern würde ich die Varianten 1 + 3 nähen und wenn ich es zeitlich schaffe gern auch noch die 4.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maika,
    Ich würde sehr gerne Probenähen. Es würde mir sehr viel,Freude bereiten alle 4 Varianten zu nähen. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Maika, das geht ja jetzt fix! Würde dir gerne beim Freebook helfen und für dich testen! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    die sind ja schick und nach Ostern habe ich noch etwas Zeit :) Ich würde mich für Variante 2 (für Tochterkind) und Variante 3 (ich wollte mal ein neues Portmonaie probieren) bewerben. Brauchst du Infos zu meinem Können? Hier:
    https://www.facebook.com/anja.gellwitz/media_set?set=a.826291790777997.1073741827.100001915508231&type=3
    :) Ich würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maika,
    Jetzt hoffentlich noch mal lesbar ohne falsche Autokorrektur: Also wenn du einen Täschchen-Nähanfänger im Team brauchen kannst, würde ich mich sehr freuen, wenn ich mindestens Variante 3, wenn ich mich nicht zu blöd anstelle auch Variante 4 probenähen darf. Das wäre mal was anderes als immer nur Klamotten!
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maika,
    das ist ja toll ! Ich würde sehr gern für dich probenähen und zwar das Portemonaie (ohne Band).
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maika, ich würde auch sehr gerne für Dich Probenähen:-) Variante 3 fände ich super, finde die anderen aber auch toll. Würde mich sehr freuen.
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maika, ich würde sehr gerne Probenähen. Am Liebsten Variante 3, das Portemonnaie.
    LG
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Hi, Maika Schätzelein,
    hast du noch Bedarf an Probenäherinnen?
    Ich würde wohl gerne Variante 4 nähen, wenn....
    würd mich freuen,
    herzliche Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maika,
    ich würde gerne Variante 4 nähen.
    Oder auch Variante1, aber eigentlich interessieren mich alle vier Varianten, weil sie alle toll sind.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maika,

    jetzt haben sich schon so viele beworben, magst Du überhaupt noch eine weitere Bewerbung?
    Ich weiss nicht, ob ich tatsächlich alle Varianten schaffen würde, aber ich würde mit der BeetleFamily-ohne-Band-Variante anfangen :-)
    Fotos gibt es natürlich und auf meinem Blog würde ich selbstverständlich auch meine BeetleFamily zeigen!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  13. Ooooh, waaaas? Mein Namensvorschlag wurde ausgewählt?! Da freu ich mich riesig! Dankeee! Da werd ich ja ganz rotlilablassblau vor Freude!
    Klar, dass ich dann auch gerne Probenähen möchte. Das abgerundete Kleinkind-Beetle (Variante 2) würde ich dann gerne testen. Da freut sich unser Kleiner sicher, dass er was hat für sein Eisgeld. :-D
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  14. Oja! Toll! Ich freue mich auf die Familie und würde gerne Variante 1 oder 2 probenähen. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Also ich würde gern Variante 3 probe nähen falls noch Platz ist ;-) LG

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Maika,
    ich würde auch sehr gerne nur sind wir da im Urlaub und dann wäre es stressig, leider!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  17. Falls du noch Probenäher brauchst, würde ich mich mal für Variante 1, 2 und 3 bewerben. Die Kinder dürfen schon allein zum Bäcker und ich fänd es gut, wenn sie dann die Hände für den Brötchenbeutel frei haben. Im Sommer sicher auch mal fürs Eisgeld. Und Variante 3 wär dann für mich. Ich besitze zwar eine selbstgenähte Geldbörse, aber die ist manchmal einfach zu groß.
    Zeit hätte ich jetzt auch, sind ja erstmal Ferien - da können die Kinder gleich mithelfen.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  18. Glückwunsch zur Namensfindung! Er passt wirklich gut zur Taschen-Familie :) Jetzt fehlen nur noch Varianten mit Käferchen drauf!
    Solltest du noch Probenäherinnen brauchen, würde ich mich gerne für Variante 2 oder 4 zur Verfügung stellen.
    Liebe Grüße
    Caroline
    mehr-rueckenwind(at)web.de

    AntwortenLöschen
  19. Toll Deine Beetlesfamily...ich könnte mich jetzt gar nicht entscheiden, welches ich zuerst nähen würde, weil hier wirklich für jedes familienmitglied was dabei wäre...deshalb völlig flexibel, würde ich liebend gerne für dich probenähen...und drück mir die daumen einfach selbst bei deiner auswahl ;-)
    Lg NettiPaletti
    von nettipaletti.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Toll Deine Beetlesfamily...ich könnte mich jetzt gar nicht entscheiden, welches ich zuerst nähen würde, weil hier wirklich für jedes familienmitglied was dabei wäre...deshalb völlig flexibel, würde ich liebend gerne für dich probenähen...und drück mir die daumen einfach selbst bei deiner auswahl ;-)
    Lg NettiPaletti
    von nettipaletti.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Juchuuuu! Ich freue mich schon sehr auf die Beetlesfamily. Sehr gerne würde ich für dich Probenähen. Ich kann mich kaum entscheiden. Ich schwanke zwischen Variante 1 und 3. Ich bin da aber total flexibel. Ich finde sie alle toll!
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Maika,
    ich würde auch liebend gerne für dich probenähen. Die Varianten 3 & 4 haben es mir besonders angetan. :D (Kinder hab ich ja keine zu benähen.) Gerade für den Sommerurlaub kann es ja nicht schaden, schon jetzt mit der Geldbeutelproduktion anzufangen. :) Macht sich dann bestimmt super für die Gemeinschaftskasse.
    Liebe Grüße und frohe Ostern wünsche ich dir!
    Antje

    AntwortenLöschen
  23. Da hatte ich doch tatsächlich einen Post von dir verpasst und noch dazu so einen wichtigen *örgs*.
    Also ich würde so gerne mit dabei sein - beim Probenähen.Das würde auch so gut passen, bei uns sind jetzt Ferien und ich könnte mich in aller Ruhe an die verschiedenen Varianten machen. LG lässt dir da- Frau Mama

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Maika,
    ich würde gern den Brustbeutel 2 oder/und 3 nähen. Für den kleinen Mann, der gerade anfängt das Einkaufen zu erproben" LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!