Montag, 9. März 2015

Sorry, kleines Füchschen

Vor ein paar Tagen zeigte ich Euch ein Geburtstagsgeschenk mit Glöckchen.

Erinnert Ihr Euch? *klick* Diese Glöckchen war dran und ich orakelte, wie lange das wohl dranbleiben dürfte, weil es so viel klingelt ...


Ganz genau gesagt, hatte ich gefragt, wie lange das Kätzchen wohl bleiben dürfte...
Und Ihr habt natürlich recht! Es ist keine Katze! Es ist ein Füchschen!
Das kommt davon, wenn man ... ich weiß auch nicht was...

Sorry! Kleines Füchschen! Ich wollte Dich nicht in Identitätskrisen o.ä. stürzen!

Zur Versöhnung habe ich gleich mal für ein bisschen Fuchs-Verstärkung gesorgt und dieses Portemonnaie nach meinem in Vorbereitung befindlichen Freebook genäht.








Den Stoff erkennt Ihr wieder, oder!? Richtig, aus ihm war letzte Woche auch die Origamibag.

Und weil mich so viele liebe Kommentare zu den Füchsen der letzten Woche erreicht haben, verlose ich hier die Fuchs-Geldbörse unter allen Fuchsliebhabern, die bis Mittwoch (20:00 Uhr) einen Kommentar hier hinterlassen.

Eine Bitte hätte ich jedoch an den Gewinner. Ich hätte sehr gern ein ehrliches Feedback zum Portemonnaie (Aufbau, Praktikabilität etc.) per mail. Denn ich stecke damit mitten in den Vorbereitungen für mein erstes Freebook. Ihr wißt es längst, es ist mein Beitrag zu knuddelwuddels Sommerfest-sew-along, soll im (Früh-)Sommer erscheinen und sowohl Brustbeutel als auch Gelbörse in verschiedenen Versionen enthalten.

Den aktuellen Stand der Dinge schicke ich jetzt mal in knuddelwuddels Sommerfest-sew-along-Sammlung und dann freue ich mich auf Eure Adoptions-Angebote per Kommentar.



Ganz liebe Grüße und nochmal sorry, kleiner Fuchs. Ich gelobe Besserung!!!
maika(efer)

P.S.: Zu Win me von Frau Locke dürfen die Füchschen natürlich auch noch.




Kommentare:

  1. Ja, ich würd mich der lieben kleinen Fuchsbörse gerne annehmen und sie gemeinsam mit meiner Tochter auf Herz und Nieren prüfen!! So süß!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Ich stell mich auch gerne zum Testen zur Verfügung inkl. meiner Tochter zum Kindertauglichkeitstest. *zwinker*
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja auch wir finden die Börse großartig und würden sie gern gewinnen/ testen. Lg lässt dir da - Frau Mama ;-).

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja schön! Wir testen natürlich auch sehr gerne! Gingen doch unverständlicherweise die Füchse bisher an meinem Stoffcshrank vorüber...
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wir würden uns auch als Tester zur Verfügung stellen. Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maika,
    ich hab aus einem Waschbären auch schon mal einen Fuchs gemacht. Er hat es mir aber nicht übel genommen :-)
    Dein Fuchs-Portemonnaie würden wir auch gerne testen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maika,
    nur all zu gern reihe ich mich in die Liste der "Fuchgeldbörsentester" ein!!! ;-)
    So eine schöne, kleine und auch praktische Börse könnte ich gerade gut brauchen ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ganz bezaubernd! Da würde ich mich nur allzu gerne "opfern" und dem Füchschen ein neues Zuhause geben! ;-)
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  9. Wer kann dazu schon Nein sagen ?
    Ich bin ein bekennender Fuchs-Fan und natürlich fleißiger Leser deines Blogs :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. So eine süße kleine Börse hätte ich neulich gut brauchen können. Hach und die Füchse... Ich stehe ja auf Füchse. Artgenossen hätten sie hier also reichlich.

    Hierher kleine Füchschen... (Womit lockt man am besten Füchse?)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr gerne würden meine Kinder und ich die Börse adoptieren :) wir fangen gerade an, dass die Kinder allein zum Tante Emma Laden dürfen! Perfekt wäre das Portemonnaie!! Und falls du noch Probe-Näherinnen dafür brauchst??? Auch dafür bewerbe ich mich sehr gern ;)
    Liebe Maika viele Grüße ...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maika,
    sehr gerne würde ich dein Geldbeutelchen mit meiner sechsjährigen Nichte auf Herz und Nieren prüfen. Letzten Freitag hatte ich beim Kaufladen-Einkauf so meine Herausforderung, ihr klarzumachen, dass 2x10ct genauso viel Wert sind wie 1x20ct. Sie würde sich auf Dauer sicher über die kleine Börse freuen.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maika,
    wenn deine kleine süße Börse meine zwei jungs überlebt ist sie perfekt und unzestörbar! Die sind die perfekten Tester!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  14. Der Geldbeutel würde natürlich super zu meiner Tasche passen ;)
    Ich liebe die Origami bag, würde gerne eine größere nähen, welche Maße hast Du genommen? Lg Nine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Maika,
    Gern würden wir dein Supersüßes Portemonnaie testen. Das Mädel hat momentan ein gekauftes Exemplar, das total unpraktisch und schlecht zu handeln ist.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hui, da mach ich doch gerne mit. Der Stoff hat es mir wirklich angetan und Dein Geldbeutel sieht super aus! Und keine Angst, ich bin ehrlich^^.
    Das Glöckchen ist übrigens auch ganz famos!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  17. Oh den Füchsen würde ich mich auch annehmen... ich hab hier zwei kleine Tierpfleger ;-) LG

    AntwortenLöschen
  18. Oh, meine Kinder lieben Füchse! Wir würden uns freuen, sie bei uns aufnehmen zu dürfen!
    LG Steffi
    Steffibeese(at)web.de

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Maika,
    sieht schon toll aus die Börse, Sie ist bestimmt gut gemacht. leider komme ich zur Verlosung zu spät.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!