Mittwoch, 25. März 2015

Wenn einer eine Reise tut

 ... dann hat er viel zu erzählen. Und einiges mitzunehmen.
So entstand auch die Idee nach einem "erwachsenen" Brustbeutel. Darin wollten einige von Euch ihre Dokumente etc. sicher transportieren.

Und also machte ich mich an eine große Version für mein geplantes Freebook. 


Das Tier - ja, schon wieder mal ein Tier bei mir - lässt es ahnen. 

Er sollte auch für große Reisen nach "ganz weit weg" geeignet sein.
Leider kann er das noch nicht. Da muss er noch ein bisschen wachsen. Leider fehlt ein Zentimeterchen, um ihn mit Reisepass drin gut schließen zu können.

So darf das Känguruh erstmal "nur" in Europa herumreisen. Eben überallhin, wo ein Personalausweis genügt.
Denn Ausweis, Kreditkarte, Führerschein... alles kein Problem. Hat alles wunderbar Platz. 


Du verreist demnächst und würdest das Känguruh und den Brustbeutel gern mitnehmen und ausprobieren?
Sehr gern.

Ich verlose ihn hier!

 

Allerdings wünscht sich der Brustbeutel schon lange einen Namen. Im schon ziemlich fertigen Freebook heißt er immer nur Brustbeutel. Und das kann doch so nicht weitergehen!
 

Und daher verlose ich diesen hier unter allen, die hier unter diesem Post einen Kommentar mit einem Namensvorschlag hinterlassen.
Dazu noch einmal zu Erinnerung: Das Freebook wird verschiedene Versionen des Brustbeutels für Kinder, Erwachsene und als Geldbörse umfassen. Es wäre toll, wenn der Name zu allen Versionen passen würde.

 

Ich bin ganz gespannt, was Euch einfällt. 
Bis zum Sonntag habt Ihr Zeit. Denn dann soll die Namensgebung sein, damit ich Euch in der nächsten Woche zum Probenähen bitten kann. Habt ihr Lust?
 

Also: Hinterlasst hier bis Sonntag einen Kommentar mit Namensvorschlag und gewinnt den Känguruh-Brustbeutel.



Das Schnittmuster ist inzwischen übrigens angepasst. Der nächste ??? - ja, wie wird er wohl heißen??? - wird also auch einen Reisepass beherbergen und mit Euch auf große Reise gehen können.
 

Das Känguruh-Stickmuster entstammt natürlich - Ihr habt es sicher längst erkannt - der aktuellen freebie-challenge vonKirsten. Toll die Tierchen, die sich da tummeln.
Ich schicke mein Känguruh da jetzt auch in ihre Sammlung und würde mich natürlich sehr freuen, wenn Ihr da in einer Woche (ab 1.4.) beim Voten Euer Herz an ihn verlieren würdet.

Und weil es hier auch was zu gewinnen gibt, hüpft das Känguruh natürlich auch noch zu Frau Lockes Win me. Und weil ich damit meinem persönlichen "Sommerfest freebook" wieder ein Stück näher gekommen bin, schicke ich es auch noch in die Sammlung von knuddelwuddels




Ich freue mich sehr auf eure Namensideen!!!!!! FREU!!
Ganz liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Maika,
    ich finde deine Brustbeutel einfach toll und möchte schon einmal einen Namensvorschlag machen. Ich finde "SaMo" für Save Money super passend. Denn wo ist das Geld am sichersten verwahrt - am Körper! ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Hi Maika,

    ich hatte Dich schon vermisst! ;)

    Sieht wieder toll aus Dein Beispiel. Australien - sehr cool! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Orange mit Länguru - einfach klasse.
    Mir gefällt die englischer Übersetzung "neck pouch" gut.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll natürlich Känguru heißen......
      Inge

      Löschen
  4. Das gibt dann 3 Versionen, oder? Eigentlich müßte der Name ja auch zu Dir passen. Wie wäre es mit BeetleFamily? Hört sich ja auch ein bißchen an wie Beutel. Da hätten wir dann Vater (Reisepassversion), Mutter (Persoversion) und Kind. :-)
    Glg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erinnert mich an das süße Lied: "Erst kommt der Sonnenkäferpapa..."
      Finde deine Idee klasse.
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
    2. Hihi, stimmt, das Lied ist mir auch bestens bekannt!
      So niedlich!
      Lg Mel

      Löschen
  5. ich finde ja, man muss nicht alles "einenglischen" - deshalb mein Vorschlag: Reise-Safe

    AntwortenLöschen
  6. Sehe es wie RoteSchnegge. Deutsch ist doch eine schöne Sprache.
    Wie wäre es mit "Alles dabei"?
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein süßer "Nackenhelfer", nein, "Nackenträger".. Hm was Namen angeht, muss ich gestehen, bin ich nicht besonders kreativ, aber ich würde auch dafür plädieren, eine deutsche Bezeichnung zu wählen. "Doku-drin" oder andersrum "Drin-Doku" vielleicht? Aber das erinnert doch etwas an Jedi Ritter ^^
    Ich könnte mir sonst "den Horter" vorstellen?
    Da gibt es wirklich endlose Möglichkeiten, ich möchte nicht in deiner Haut stecken! Aber den Schnitt würde ich zu gerne ausprobieren :)
    Viel Erfolg bei der Namenssuche!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie wäre es mit "Reise-Retter"? Oder "Re-Do-Ter"? -> ReiseDokumentenhalTer... Okay, ich höre mal lieber auf...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!