Samstag, 13. Juni 2015

Da muss er sich noch dran gewöhnen

... daß er mal vor und nicht hinter der Kamera steht.
Geht aber nicht anders, denn es ist "Papa-Woche" bei VivTimCha im sew together der Shirts.


Könnt Ihr Euch noch erinnern? Die kleine Große hatte sich das Shirt so vorgestellt:

Bildquelle: pattydoo-Schnittmusterdesigner, Schnitt Max

Der bislang unbenähte Mann im Hause sah auch nicht sofort eine Notwendigkeit für ein neues Shirt. Also die gleiche Reaktion, als hätte ich Klamotten-Shoppen vorgeschlagen. "Hab ich doch!"

Also hieß es: Behutsam rangehen!
Dann fiel mir ein lang gehütetes Stöffchen aus ganz leichtem Strick in genau seiner Farbe in die Finger. Bingo! Nur nicht zu viele Änderungen auf einmal...

Und so entstand dann Max von pattydoo für den Herrn Papa hier:



Passste auf Anhieb! Toll. Und auch der V-Ausschnitt ging dank Pattydoo-Anleitung wunderbar.

Der Neubesitzer gibt zu recht an, die Tasche wäre auf der falschen Seite.
 Recht hat er *hüstel*! Und ich kann es auch nur auf meinen Mangel an räumlichem Denken zurückführen....
Verkauft habe ich es aber natürlich als individuelles Extra. Sonst könne er ja gleich zum Schweden und seinen Freunden gehen.... Oder!?

Damit geht Etappe 1 des sew-together bei VivTimCha zu Ende.
Danke, liebe Erika. Ohne dich hätte ich wohl bis heute kein einziges Kleidungsstück für meinen Lieblingsmann genäht.

Nun gehe ich aber gleich mal schauen, was Ihr Euren Männern "verpasst" habt und wie sie reagiert haben. *klick*
Meiner hat das Shirt nach Anprobe und Shooting den ganzen Tag nicht mehr ausgezogen. Faulheit? Nein! Überzeugt! Oder!?

Liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Hihi, klingt fast nach meinem Mann. Der es durchaus aus Faulheit nicht ausgezogen hätte ;) Aber deiner war bestimmt überzeugt!!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Es ist toll geworden. Das mit der Tasche ob links oder rechts, wäre mir nie aufgefallen. Männer halt!
    Das Shirt wird eines seiner Lieblingsstücke, ganz sicher. Ich habe meinen Mann bis jetzt auch nur 1x benäht. Und er war ganz angetan und begeistert. Diese Reaktion hat mich dann doch kurz etwas überfordert.
    Freu mich auf das nächste Familienshirt!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  3. Solche männertauglichen Soffschätze besitze ich nicht, damit wäre mein Mann sicher auch glücklicher gewesen *grins* . Das Shirt ist toll geworden. LG lässt dir da-Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hier ... ähmmm ... ich bin noch nicht so weit und der Mann wirkt wenig überzeugt. "Wenn du es für dich nicht kannst, klappt das für mich wohl auch kaum" ... na warte - dem zeig ich es! LG Ingrid, der dein Shirt sehr gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht toll aus, würde auch meinem Mann gefallen (besonders die Stoffauswahl). Was die Männer nur immer haben...

    Lg, Erika

    AntwortenLöschen
  6. Super - aber wer hat jetzt bloß die Fotos gemacht? ;-)
    Das Shirt ist doch toll, und wenn ich die weisen Worte meiner Mutter zitieren darf: Man muss ja auch noch sehen, dass es selbst gemacht ist - bezieht sich dann auf die Brusttasche. Denn wenn jeder das Shirt nur als weiteres gekauftes Shirt abtun würde, wäre es ja auch schad drum, oder?!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt ist toll!! ...und die Männer- Komisch, die ticken doch alle irgendwie gleich, oder?? Sogar meine Jungs sind schon so : T-Shirt?? Wieso ich hab doch eins??
    Lieben Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Shirt ! Schlicht und cool.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maika,
    das Shirt ist sehr schön geworden und schlicht ,das gefällt mir gerade gut,viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  10. Ja... für die Männer nähen... ich hab bisher erst Hosen stopfen und ihm zum Valentinstag dieses Jahres eine Unterhose nähen dürfen. Das wars auch schon. Aber so richtig reizt es mich eh nicht, da ich schlicht doof finde. Kann man auch schneller & günstiger irgendwo kaufen. Da muss schon irgendwas individuelles dran, wie bei Dir die falsche Tasche^^. Gibs doch zu, das war Unterbewusst Absicht ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!