Donnerstag, 18. Juni 2015

Frühstück

"... ist die wichtigste Mahlzeit des Tages." sagt meine Oma. 
Und natürlich muss man so etwas wichtiges auch schön verpacken.

Dafür gibt es nun den Frühstückshelfer von Filumas.


Die liebe Christina stellt ihn uns allen sogar als Freebook über Farbenmix zur Verfügung.

Ich durfte Probenähen und hab mich riesig darüber gefreut.


Und ich wußte auch sofort, welches Stöffchen da zum Einsatz kommen sollte.
Das wunderhübsche Stöffchen, das mir Janet zu meinem Bloggeburtstag geschenkt hatte, hatte doch ganz offensichtlich nur auf diesen Einsatz gewartet. 





Ja, ich gebe zu, das ist vielleicht nicht das gesündeste Frühstück.... aber auch dafür eignet sich der Frühstückshelfer wunderbar.

Weil alles so schnell und unkompliziert genäht war, habe ich dann gleich noch einen kleinen Schwung hinterher geschoben.
So schöne Stöffchen können hier zur Geltung kommen.
Klar, dass ich mich da auf ein paar "Lieblinge" gestürzt habe. 





Erkennt Ihr das Füchschen wieder? Wer weiß, wem es demnächst das Frühstück sicher verwahrt????



Wenn Ihr jetzt nicht nur Frühstücksappetit sondern auch Lust auf einen eigenen Frühstückshelfer habt, dann klickt Euch gleich zu Filumas und Farbenmix. Dort bekommt Ihr Anleitung und Schnitt als Freebook!

Liebe Christina, ganz lieben Dank für Dein Vertrauen. Es war so schön, für Dich probenähen zu dürfen. Danke!!!


Nun mache ich aber Frühstückspause! 


Nein halt! Vorher schicke ich meine Helferlein noch zu Outnow, Taschen und Täschchen und das maritime Freundchen in Doro´s entsprechende Linkparty. Und weil mein allererster Frühstücksfreund ganz sicher MEINER!!! bleibt, schicke ich ihn natürlich auch zu RUMs.
Und weil mich Ellen so lieb in ihre Herzensangelegenheiten eingeladen hat, hüpfen die herzensguten Freunde auch sehr gern dort noch hin. Danke, liebe Ellen.

Einen schönen Donnerstag für Euch!


Liebe Grüße
maika(efer)


Herzensangelegenheiten

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Idee. Wollte gestern schon ein Lunchbag nähen -daß nimmt in einem Kinderrucksack aber auch gleich soviel Platz weg... Der Frühstückshelfer ist echt perfekt.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maika,
    die Täschchen sind echt genial!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Täschchen !
    Und weil ich auch Herzen entdeckt habe, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei mir verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine coole Idee - Frühstücksaufbewahrung und -platzdeckchen in einem... ;o))
    Sehr pfiffig!!!
    Deine "Frühstücksfreunde" gefallen mir sehr!
    Ich nehme an die Innenseite ist aus Wachstuch???

    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. lindner-bettina.de18. Juni 2015 um 08:50

    Das ist ja mal eine tolle Idee...da weiß ich doch gleich, was ich demnächst mal nähen werde :-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie toll! Hab ich sofort ganz oben auf meine laaange To-Sew-Liste gesetzt. Deine Beispiele sind einfach zu schön!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Die sind richtig toll! Und werden bestimmt auch hier ganz oft genäht.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja schön! Im ersten Moment dachte ich es wären einfach nur so Tischsets. Ein Tischsets to go bräuchte ich dann doch nicht so dringend... Aber der Frühstückshelfer kann ja noch viel mehr! Eine tolle Idee um ein Brot einzupacken. Und Wachstuch mit Anker? Wie schön.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee :-) Habe mir gerade das Ebook bestellt ;-) das passt prima zu meinem Wachstuch Versuchen :-) Deine Ergebnisse sind super schön, tolle Stoffe.
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Passt da auch mehr rein als ein Brot?
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön! So viele! Die Bilder musst du mir unbedingt auch noch schicken! Dann kommen die mit in mein Facebook-album.

    Danke, dass du dabei warst!

    Liebe grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Idee - super was du immer alles Tolles probenähen darfst - und wir haben gleich tolle Exemplare zu bestaunen - genial! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so eine tolle Idee... :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  14. Deine Frühstückshelfer-Armada wirkt ziemlich ansteckend auf mich ;) Wenn ich wieder mehr Zeit habe, werde ich sicherlich unsere Wandertruppe damit ausrüsten ;)))

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja herrliche Täschle, schöne Idee und Schokolade gehört doch zu den Grundnahrungsmitteln ,,,; ) viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wie fein! DAs ist eine ganz hübsche Idee und toll umgesetzt! So schmeckt das Frühstück gleich nochmal so gut - und wenn dann schoki drin steckt, sowieso ;-)
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Maika, nie hätte ich gedacht, dass ich mit dem Füchschenstoff gemeint wäre. Vielen lieben Dank, ich hab mich riesig gefreut. Fühl Dich gedrückt:-)
    LG Nine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!