Donnerstag, 13. August 2015

Meine neue Reisebegleiterin

... ist noch rechtzeitig fertig geworden, um mit mir zum Treffen mit Janet in der kommenden Woche zu reisen. 

Robust sollte sie sein -  um einen Flug und auch später alle weiteren Vorhaben zu überstehen - und ganz schlicht.
Ich hatte sie gleich vor Augen: dunkelblaues Kunstleder ohne viele Schnörkel und dafür innen ein echtes Traumstöffchen. 

So kam es dann auch: 

ganz dunkelblau 



und innen aus dem traumhaften Stöffchen, dass mich erst vor kurzem durch ein gemeinsames Stöffchen-Shoppen mit Starky erreicht hat. 
 


Senfgelb (ist das eine gängige Farbbezeichnung?) und weiß mit ganz kleinen blauen und roten Akzenten. Ich bin total verliebt - und dass, obwohl ich gar kein Gelb-Fan bin.

Und Liebe macht ja bekanntlich blind. 
So geschah es dann auch, dass ich eine zusätzliche Reißverschlusstasche innen anbrachte und mich noch freute, wie schön sie geworden war. Und dann ganz kurz darauf festestellte, dass ich das Innenteil ja falsch herum hielt. Nun sitzt die RV-Tasche viel zu tief... 
 

Aber so eine Tasche hat ja eine weitere Innenseite. Also gleich noch einmal.
 

Die erste Tasche werde ich nun wohl für die ganz geheimen Dinge verwenden. Da kommt ja keiner drauf, dass da noch ein Geheimfach ist.... 

Sicher ist sicher :-)

Habt Ihr den Schnitt erkannt? Es ist ein "König" aus der ersten Taschenspieler-CD von Farbenmix


Denn gleich als Fabulatoria zum sew-along der vergessenen Taschen aufrief, war es mir klar: In der Farbenmix-Woche widme ich mich endlich der Taschenspieler-CD, die ich schon so lange mit "Nicht-Nähen" gestraft habe. Und dabei hat sie es gar nicht verdient. 

Ein klassischer Reisetaschenschnitt und wie immer bei Farbenmix toll ausgearbeitet. So läßt sich die Tasche problemlos nähen. 



Hier kam nun auch mein neuer Teflon-Fuß zum ersten Mal zum Einsatz. Ich hätte ihn VIEL!!! früher kaufen sollen!!! Wie oft habe ich mich bei Kunstleder und Wachstuch über den schlechten Transport geärgert. Manches Equipment braucht man eben doch wirklich! Ein Hoch auf Raumfahrttechnologie - oder wofür auch immer Teflon erfunden wurde!!! 

Nun muss also nur noch der Urlaub beginnen (nur noch 2 Arbeitstage - juchu!) und gepackt werden. Dann geht es am Dienstag los zum lang ersehnten Treffen mit Janet in Stuttgart. Meine kleine Große und ich freuen uns schon riesig! 

Vorher darf MEINE (die lasse ich mir diesmal ganz sicher nicht abschwatzen!) neue Reisbegleiterin aber natürlich noch zu RUMS und zu Fabulatoria in die Sammlung der nun nicht mehr vergessenen Farbenmix-Taschen. 
Und dann macht sie sicher auch noch einen Abstecher bei Taschen und Täschchen

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße 
maika(efer)

Kommentare:

  1. Die ist ja wirklich wunderschön. Ich bzw. wir freuen uns auch schon ganz sehr auf euch!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich toll deine neue Tasche.
    Der verkehrte Rv hätte von mir sein können. Lol
    Viel Spass am Wochenende. Lg Starky

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wirklich toll deine neue Tasche.
    Der verkehrte Rv hätte von mir sein können. Lol
    Viel Spass am Wochenende. Lg Starky

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich toll deine neue Tasche.
    Der verkehrte Rv hätte von mir sein können. Lol
    Viel Spass am Wochenende. Lg Starky

    AntwortenLöschen
  5. Oh, noch so ein toller König! Ich bin total Sprachlos. Der Futterstoff ist der Wahnsinn. Geld ist ja auch nicht so meins, aber den hätte ich auch gekauft. Und das mit dem Geheimfach sollte so sein ;o) Ich hoffe dein König ist ein ganz toller Reisebegleiter. Hab einen ganz tollen Urlaub.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Wow..Du bist ja wirklich perfekt vorbereitet!
    Wünsche euch viel Spaß und dir eine tolle Reise mit der schicken Tasche :-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wow..Du bist ja wirklich perfekt vorbereitet!
    Wünsche euch viel Spaß und dir eine tolle Reise mit der schicken Tasche :-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Ich mag es außen schlicht und ihnen peppig. :)
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja wohl mal der Hammer. Außen so herrlich unauffällig (man will ja auch keine falschen Blicke anlocken) und robust und innen dann so ein Hingucker. Da stehe ich ja gerade auch drauf (sieht man ja an meiner MatchBag *gg*).

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Oh ich liebe deine Taschenideen immer wieder aufs Neue. Auch dieses Exemplar ist wie immer ein Traum. Ich wünsche dir schönen Urlaub. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, herrlich, ich würde sie wahrscheinlich ständig öffnen um sie nochmal von innen zu sehen ;)
    Teflonfuß, keine schlechte Idee! Ich habe gerade einen alten Pool vernäht, da wäre so einer sicher auch hilfreich gewesen... Bald ist ja Weihnachten, da weiß ich doch schon einen Wunsch :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!