Donnerstag, 1. Oktober 2015

Sonjas rot

Auch zu diesem Monatsbeginn begrüßen wir hier wieder Sonja mit ihrem - diesmal natürlich roten - Regenbogenprojekt.
Viel Spaß, liebe Sonja!

Ich glaube ich seh rot!

Rot mag ich sehr gerne! Aber dennoch hatte ich nicht gleich so die
richtige Idee. Bis mir dann irgendwie einfiel, dass eines der ersten
Schnittmuster, das ich mir je aus dem Netz geladen haben, noch
jungfräulich auf meinem PC schlummerte. Und - ihr werdet es nicht glauben
- es ist schon wieder ein Portemonnaie. Und zwar eine kleine Geldbörse von
Conga-Bären. Ich glaube, das entwickelt sich beim mir langsam zum Jahr des
Portemonnaies.



Vom Stoff her habe ich auf eine alt bewährte Kombi zurückgegriffen: Einen
hübschen maritimen Mix, den ich schon seit Anfang des Jahres als kleines
Kosmetiktäschchen jeden Tag in meiner Handtasche durch die Gegend
schleppe. Nach wie vor mag ich den roten Ankerstoff in Verbindung mit blau
und weiß total gerne.

Ich bin durchaus zufrieden mit dem Ergebnis. Ein Portemonnaie, in dem man
das wichtigste (ein wenig Geld, Ausweis und/oder eC-Karte) mit dabei hat,
ohne gleich seinen halben Haushalt mitzuschleppen.

Der rote Stoff hopst gleich mal in den Regenbogen und ich schaue gespannt,
was bei Euch so alles rot leuchtet.

Und weil es so gut passt, darf die neue kleine Börse auch noch zu Julias Taschen-Fundsachen.

Seid lieb gegrüßt

Eure Sonja

Kommentare:

  1. Die maritime Kombi ist wunderschön!! Der Geldbeutel ist total schön geworden!! Eigentlich will ich ja keine Geldbeutel nähen (nur für Kinder), vielleicht muss ich doch mal eine Ausnahme machen ;-) freiut mich, dass du brim sew along dabei bist!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr tolle Kombi und blau-rot geht auch immer, finde ich! Da wird auch nix langweilig oder fad. Insofern gute Wahl, Sonja! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja schön! ♥
    Dieser rote Ankerstoff ist wirklich zum Verlieben... ;-)
    ...und diesen Schnitt von congabären habe ich auch noch auf der Liste...
    Danke fürs Erinnern... :-D
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Geldbeutelchen ist wirklich wunderschön und auch heiß begehrt. ;o )
    Ein maritimer Farbmix in rot und blau geht eigentlich immer und sieht sooo klasse aus.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  5. Der Geldbeutel sieht toll aus! Ich glaube, ich muss dann doch mal einen versuchen, wenn es mit dem nähen wieder klappt.
    So für eine kleinere Tasche wäre er doch optimal.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir auch ! Sieht toll aus, ist praktisch und auch noch was für die Geschenkekiste, damit man immer einen kleinen Vorrat hat und nicht nach Blumen rennen muß.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Maritim ist einfach immer wieder schön!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Geldbörse. Maritim kommt nie aus der Mode und gefällt mir immer wieder gut.

    AntwortenLöschen
  9. Anker auf rot - gefällt mir. Dein Mini-Portemonnaine sieht durch den Stoff nordisch-frisch aus.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!