Freitag, 13. November 2015

Danke, Du liebe Unbekannte!

Vor einigen Tagen erreichte mich ein kleines Päckchen.
Die Absenderin kannte ich nicht, aber ich ahnte, es würde das neue Nadelkissen aus dem Nadelkissentausch von Mila sein.




Eine hübsche Verpackung, Naschwerk und eine liebe Karte... das fing schon so schön an.



 
Allerdings wusste ich auch dann nicht mehr. Unterschrieben war sie nämlich mit XXX. Hm... wer will da wohl unerkannt bleiben???

Und so grübelte ich noch eine Weile, bis ich noch einmal nachlas. Auweia.... die Versender sollten anonym bleiben. Das war mir völlig durchgerutscht.

Darum sorry, liebe Neubesitzerin meines Nadelkissens. Ich habe das nicht beachtet und Dich damit um den Ratespaß gebracht. SORRY!

Mir blieb dieser Spaß. Und ich weiß es auch noch immer nicht. Und so bleibt mir auch nur, auf diesem Wege DANKE! zu sagen.


Danke für dieses sagenhaft schöne Nadelkissen.






Ganz und gar nicht zu groß. Genau richtig und so schön. So liebevolle Details und sogar mit einem so schönen Text.

So etwas hatte ich noch nie gesehen und ich bin noch immer ganz geflasht. Wunderschön.

Ich gestehe, dass ich es noch nicht einmal eingeweiht habe, weil ich es bis jetzt nur bestaunen konnte...

DANKE, Du liebe Unbekannte!!!

Hoffentlich finde ich noch heraus, wer Du bist, damit ich Dir persönlicher danken kann. Meldest Du Dich bei mir, wenn es mir nicht gelingen sollte!? Und hoffentlich freust Du Dich genauso über das Nadelkissen, das Dich erreicht hat!

Ach, ich freue mich und hüpfe damit jetzt gleich zum Freutag.

Mal sehen, worüber Ihr Euch heute freut.

Liebe Grüße und einen schönen Freitag, den 13.!
maika(efer)

Kommentare:

  1. Wie schön! Das mit dem Text ist ja mal grandios, wie wurde das nur gemacht! Und auch die Stoffwahl - hervorragend! Ich stelle meins heute auch vor, warte nur noch auf das passende Licht, da ich bislang immer nur im Dunkeln zuhause mit dem guten Stück war. Lach.
    Übrigens wirst du nächste Woche erfahren, von wem das ist, denn nächste Woche stellen wir ja bei Mila unsere erstellten Nadelbriefe und -kissen vor und lüften damit das Geheimnis. Ich bin auch schon gespannt, wer mir mein hübsches nadelbriefchen geschickt hat, da habe ich auch keine Ahnung!
    LG und viel Freude nun damit! Ein tolles Teil.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das ein kleinen bezauberndes Kunstwerk!
    Da steckt wirklich viel Aufmerksamkeit drin.... <3
    Bin auch schon sehr gespannt, wer dich da so liebevoll bedacht hat.
    Liebe Freutagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Nadelkissen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein tolles Nadelkissen, so eins habe ich auch noch nie gesehen! Wunderschön :)
    Und das mit dem Absender wäre mir bestimmt auch passiert, ist ja auch eher ungewöhnlich etwas ohne Absender loszuschicken... Aber ich bin sicher, die Empfängerin hält sich trotzdem genau so doll gefreut!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Das Nadelkissen ist wirklich eine Wucht. Eines in dieser Art habe ich noch gar nicht gesehen, es ist so erstaunlich und besonders. Großes Lob an die Unbekannte..lächel..
    und dir wünsche ich ganz viel Freude mit diesem Schmuckstück.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Neid! So ein schickes Kissen. Der Außenstoff wäre auch genau meins und das Gedicht ist einfach perfekt!
    Viel Freude beim Bestücken des Kissens und ein tolles Wochenende.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin total beeindruckt von dem tollem Nadelkissen. Ich freu mich mit dir ;o)
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, tja, manchmal vergisst man nicht zu unterschreiben :)
    Dein neues Nadelkissen hat einen hohen Neidfaktor...
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich wunderschön! Was ganz besonders, viel Spaß damit!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  10. Was ist das denn für ein tolles Teilchen! Das hab ich ja so noch nie gesehen! Echt super!
    Da traut man sich bestimmt gar nicht wirklich Nadeln rein zu stecken, oder?! ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich ganz einzigartig! Und der Spruch ist echt schön!
    Hmm, vielleicht hilft ja der Poststempel beim Raten? ;-)
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Das ist ja der Hammer. Wirklich zu schön um zu benutzen. Das ist ja eher tolles Dekoteilchen. Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine gelungene Kombination von Nadelkissen und Nadelbrief. Dass man nicht weiß, wer einen beschenkt hat, finde ich super, denn wenn man es herausfinden will, muss man sich doch bei den anderen etwas einlesen und lernt so die ein oder andere Bloggerin etwas (besser) kennen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich meine Nadelfee gefunden habe, aber auf die Auflösung freue ich mich trotzdem.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Es ist nicht so tragisch, wenn du dich verraten hast. Es sollte nur die Spannung ein klein wenig steigern. Dafür musst du auf die Auflösung noch ein wenig fiebern. Was für ein Schmuckstück du da bekommen hast. LG mila

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ein Traum... habe ich noch nie gesehen:-)
    LG Nine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!