Mittwoch, 25. November 2015

Wie die Zeit vergeht...

huch... schon wieder ist eine ganze Weile vergangen.
Eigentlich soll es beim Kuschelfreunde-sew-along von Mulle&Muck heute schon in den Endspurt gehen.

 


Ganz soweit ist es bei mir noch nicht.
Aber ich habe angefangen.

Mein Äffchen hat bereits Beine, Schwanz und ein Ohr und eine allererste Ahnung von der Welt, die auf ihn wartet.


Und so flitze ich direkt noch schnell in die "angefangen"-Sammlung von Mareike und melde mich dann in Kürze mit einem hoffentlich heiß geliebten Kuschelfreund wieder.

Liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. man kann schon ein klein wenig erkennen, Maika. Ich bin gespannt, wie es am Schluss wird. Die Farbwahl ist auf jeden Fall großartig. LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Zeit vergeht wirklich schnell :-o das wird doch nix mit dem lange vorher alles fertig haben ;-) bin sehr gespannt auf das Äffchen. .sieht schon vielversprechend aus! Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, der wird toll!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Da bist du schon weiter wie ich ... oh weh ob ich das noch schaffe - dein Äffle sieht doch schon gut aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Freue mich auf das fertige Äffchen in rosa/pink ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sagen: eindeutig ein Weibchen. Nicht nur Krallen an Händen und Füßen, sondern auch die Schwanzspitze lackiert! ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. oh, der süße kleine affe hat "eine allererste ahnung von der welt die auf ihn wartet"... das ist ja wirklich süß geschrieben!
    liebe grüße
    lisa*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!