Freitag, 11. Dezember 2015

Grüße aus dem Norden

Heute grüße ich Euch aus dem Norden. Ziemlich weit entfernt von der heimischen Nähmaschine lasse ich es mir mit meiner lieben Freundin S. hier in Reykjavik gut gehen.

Neben der Nähmaschine ist allerdings auch der Adventskalender zu Hause geblieben. Da fällt mir dann die Rückkehr in den Alltag am Sonntag leichter, wenn ich mir überlegen kann, wieviele Türchen ich auf einmal öffnen darf.

Und so kann ich heute nur die Ausbeute bis zur 9. Tür präsentieren. So schöne Schätze sind da wieder zu Tage befördert worden.
Da warteten Strasssteinchen und Kordelenden, ein kleines Nadelkissen, Schlüsselringe und Bügelbildchen  .... gemeinsam mit leckerer Nervennahrung auf mich. 



Dabei natürlich immer diese wichtigen Tütchen. So viele von euch schrieben von einer Ahnung für deren spätere Verwendung. Ich tappe da noch immer völlig im dunkeln, habe mir aber das gogglen verboten. So bleibt es spannend und ich kann jeden Tag ein wenig weiterrätseln, was die Buchstaben wohl ergeben werden. 


Ach, ist der Advent nicht schön? Ich freue mich sehr auf jeden neuen Adventstag. 

Lieben Dank, liebe Anna für die Freude jeden Morgen!

In den Advent fällt diesmal auch das KSW-Finale. Nummer 14 wird von Melanie aka Frau Käferin ausgerichtet. Ganz lieben Dank fürs Teilen, liebe Melanie.
Und heute ist nun der große Tag dieses Stöffchens. 



Als es bei mir eintrudelte, erinnerte es meinen Mann gleich an "Schottenrock".
Einen Kilt konnte ich mir an ihm (ob das seine Vorstellung war???) allerdings nicht so richtig vorstellen.
Vom Schottenrock war es dann aber gedanklich natürlich nicht mehr weit bis zu einem anderen Schotten.

Und so wurde das Stöffchen zum Schottentransportmittel. 



Ein leckeres Fläschchen kann darin nun Platz nehmen und dann einen lieben Gastgeber in den Weihnachtstagen erfreuen. 





Na, dann prost! Und einen beschwingten Start ins Wochenende!

Aber vorher treffen wir uns sicher noch bei Melanie in der KSW-Sammlung, in der KSW-Gesamtsammlung bei Appelkatha und beim Freutag.
Und weil es sich hier um ein Geschenk handelt, darf der Schottentransporteur auch noch in die entsprechende Geschenke-Sammlung vom Weihnachts-Countdown bei Anja.

Na dann "BLESS".
So sagt man wohl hier in Island!

Viele Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Eine Schottentrage. Das wäre eine prima Idee für meinen Schwiegervater. Wenn ich nochmal so ein tolles Karostöffchen ergattern werde ich die Idee übernehmen.

    AntwortenLöschen
  2. Das Täschchen ist wirklich hübsch geworden! Wieder eine sehr schöne, passende Idee :-)
    Genieß die Tage im Norden!
    Glg Julia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du ausgepackt. Ich bin ja gespannt, ob du noch drauf kommst, wofür die Tüten sind. Meinen Gedanken verrat ich jedenfalls lieber nicht, sonst ist mir nachher noch jemand böse, wenn die Überraschung dann futsch ist.
    Schöne Grüße nach Island, da liegt bestimmt wenigstens schon Schnee.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Boah Island...das ist schon lange ein Traum von mir! Genieß mal für mich mit!
    Bring doch ein Isländisches Schnittmuster mit für Dein Ksw ;-).
    Glg Mel

    AntwortenLöschen
  5. Genieße die Tage im Norden und lasst es euch gut gehen! Bis bald und alles Liebe!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Sachen hast du bekommen !
    Viel Spaß im hohen Norden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Island! Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Urlaub! Das Käferchen aus deinem Adventskalender ist ja ganz besonders niedlich :-)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  8. lindner-bettina.de11. Dezember 2015 um 12:00

    Der Inhalt deiner Päckchen ist ja wieder ganz besonders schön. Was für eine Freude, wenn Du nach deiner Rückkehr gleich ganz viele öffnen darfst.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit im hohen Norden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist doch mal eine stylische Verpackung! Und vor allem: wiederverwendbar! Toll gemacht!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Maika!
    Ich hoffe du bist wieder gut zu Hause angekommen. In Island war es bestimmt richtig Winter. Schöne Sachen waren in deinem Kalender. Ebenso die Flaschenverpackung, da hast du den Stoff richtig klasse verwertet. Schönen Tag.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Maika!
    Ich hoffe du bist wieder gut zu Hause angekommen. In Island war es bestimmt richtig Winter. Schöne Sachen waren in deinem Kalender. Ebenso die Flaschenverpackung, da hast du den Stoff richtig klasse verwertet. Schönen Tag.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  12. Die Getränketransporttasche sieht sehr schick aus, tolle Idee und der INhalt deines Kalenders ist auch super. Vor allem das Nadelkissen gefällt mir!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Da du inzwischen wieder gut gelandet bis hast du bestimmt auch schon ganz viele Türchen geöffnet, hui, das ist spannend für uns andere.
    Island ist ja mal wirklich ein komplett anderes Ziel und hätten wir nicht unsere Rüben sicher auch auf unserer Reiseliste :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!