Freitag, 8. Januar 2016

Ein letztes bisschen Weihnachten

Das neue Jahr ist da! Und sogar die erste Arbeitswoche ist fast geschafft. 
Ja, in Berlin gibt es da keine Pause nach 5 Tagen. Leider!

Ein allerletztes Mal möchte ich aber noch auf Weihnachten zurückblicken und Euch das dies - nein!- letztjährige Weihnachtskleid der kleinen Großen zeigen.
Der Stoff hatte sie schon in den Herbstferien im Kaufhaus angelacht. Der musste mit und mit ihm das Versprechen, daraus würde ein Weihnachtskleid werden. 




Und so gingen die Wochen ins Land und Weihnachten kam näher und näher. Immer wieder hatten sich andere Projekte in den Vordergrund geschummelt und auf der Maschine vorgedrängelt.
Und die Zeit verging... Aber versprochen ist versprochen! Und so habe ich tatsächlich am 23.12. zugeschnitten und am 24. mittags um 12 Uhr den letzten Sternendruckknopf gesetzt.
Just in time - sozusagen. 




So wurde doch noch alles gut, mein Puls konnte sich beruhigen und das Kind stolz ihr neues Kleid zum Fest tragen. 



Geworden ist es ein Kleid No. 10 von lillesol&pelle. Genau wie im Jahr davor. 

Der Schnitt hatte sich sehr gewährt, denn das Oberteil ist schmal, der Rock ein bisschen weiter und mittels Gürtelschärpe läßt sich die Taille schön eng "schnüren" - sehr wichtig fürs Kind! :-)

Alle glücklich! So soll es schließlich (nicht nur) an Weihnachten sein.

Damit hat es nun aber wirklich erstmal genug geweihnachtet. Die Geschenke sind ausgepackt, der Baum schon fast abgeschmückt, die Lebkuchen verputzt... und auch die Gewinnerin des Weihnachts-Countdowns steht fest! Herzlichen Glückwunsch, liebe Marietta. 




Nun aber Blick nach vorn! Denn es gibt viele tolle Aktionen und Projekte, die aufs Angehen warten.

Die Parade der Muster - unser diesjähriges Jahresprojekt - ist gestartet.
Fasching wirft seine Schatten voraus.
Und so manches Geburtstagskind möchte feiern.

So auch mein kleiner Blog hier. Es dauert gar nicht mehr lange. Dann darf er seine 2. Party feiern. Und natürlich seid Ihr herzlich eingeladen.
Am Montag erzähle ich Euch mehr. Ich freue mich, wenn Ihr mitfeiern mögt. 




Ich bin dann mal planen ... nicht aber, bevor ich nicht ein ganz großes Dankeschön an alle geschickt habe, die mich mit wunderbaren und so lieben Neujahrsgrüßen bedacht haben!
Wie habe ich mich über jede einzelne Zeile, jedes Briefchen und jedes Päckchen gefreut!!! Danke!

Ihr seht, auch im neuen Jahr gibt es wieder jede Menge (Vor-)Freude. Und darum treffen wir uns bestimmt gleich auch beim Freutag wieder.

Liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Das Kleid ist toll geworden, schön, wenn die Große sich gefreut hat. Ich bin sehr auf Montag gespannt, was du dir wieder hast einfallen lassen.
    LG Nine

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wundervoll und deine Große kann mit Recht stolz auf ihr bherrliches Kleid sein. Da sah deine Süße ja wunderschön aus an Weihnachten.
    Und danke für die Einladung zur Party!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! So etwas hätte ich als Kind auch gerne genäht bekommen. Heute auch, wenn ich so drüber nachdenke...lach! Dann bin ich auch auf Montag gespannt! Klingt sehr spannend! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein traumhaftes Kleid ! Da hat sich der Stress echt gelohnt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Oh - ein Geburtstag - und das Kleid ist dir super gelungen und toll das sie sowas auch mag! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ganz großen Respekt, dass du in Windeseile so ein tolles Kleid gezaubert hast. Naja, kein Wunder bei der tollen Stoffauswahl! (zwinker)
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Ach was für ein schönes fast dezentes Prinzessinnenkleid. Die Farbe macht es sehr schön festlich. Und dass Du sowas last minute hinbekommst, beeindruckt mich sehr.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für ein schönes Kleid! Und den Stoff hat sich die kleine Große selbst ausgesucht! Guten Geschmack hat sie schon, ich findigen auch toll :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist wirklich ein Mädchentraum. Ne Mischung aus Prinzessin und Weihnachtsengel. Und das auf den letzten Drücker. Respekt! Auf deine Geburtstagsparty bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. So ein tolles Kleid <3. Bloggeburtstag, ich binngespannt,was du dir wieder einfallen lassen hast. Lg

    AntwortenLöschen
  11. Also der Stoff hätte mich jetzt auch "angelacht" .... und nicht nur das. Den hätte ich auch gleich gekauft!
    Da werden Erinnerungen wach.
    Auch ich bekam bis zum Teenageralter immer an Weihnachten von meiner Mama was neues zum Anziehen genäht oder gestrickt. Deine Tochter war und ist sicher stolz wie Bolle auf ihr EINZELSTÜCK!

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  12. Also der Stoff hätte mich jetzt auch "angelacht" .... und nicht nur das. Den hätte ich auch gleich gekauft!
    Da werden Erinnerungen wach.
    Auch ich bekam bis zum Teenageralter immer an Weihnachten von meiner Mama was neues zum Anziehen genäht oder gestrickt. Deine Tochter war und ist sicher stolz wie Bolle auf ihr EINZELSTÜCK!

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Super schön sieht deine Große aus!!!!! Auf deinen Bloggeburtstag freue ich mich auch schon. Das wird sicher wieder toll!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  14. Da hast du deiner Tochter aber ein wirklich glamouröses Outfit genäht... Hut ab!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein tolles Weihnachtskleid!
    Sehr festlich und schick,
    das hätte meinem kleinen Fräulein auch gefallen!

    Und wow - große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus,
    dann schau ich am Montag mal rein, um ein lautes "Happy birthday" zu rufen!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Holla, so schick. Unsere Lütte hatte eine gestreifte Strumphose, ein gepunktetes Shirt und weder Hose noch Rock an. Nicht gerade mein Geschmack, aber sie fand sich wunderschön :-)
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!