Montag, 29. Februar 2016

Ein bisschen zu früh

Zum aktuellen Stand der Käferkistenreise geht es hier!

Ein bisschen zu früh bin ich dran mit meinen Glückwünschen zu Nines Bloggeburtstag.


Der ist eigentlich erst morgen - und seien wir mal ehrlich, eigentlich ist heute ja auch fast schon der 1. März. Schließlich gibt es den 29.2. ja sonst auch nicht :-) .
Aber im Herzentrubel zum März-Start wäre mein Glückwunsch sonst womöglich untergegangen.
Und so kommt er - wenn auch ein bisschen zu früh - dennoch von ganzem Herzen!
Liebe Nine, ich wünsche Dir und Deinem Blog alles, alles Liebe und freue mich mit Dir auf viele neue kreative Ideen und vielleicht sogar wieder gemeinsame Projekte! Happy Bloggeburtstag!!!

Zum Bloggeburtstag hat Nine wieder zu einer Tauschparty eingeladen.
Diesmal nähen alle Teilnehmerinnen ihr "Pack-mich-ein-Täschchen", das sie hier for free zur Verfügung stellt.

Ich wußte genau, worauf ich  ich einließ. Schließlich hatte ich bereits von Sonja und Janet ganz zauberhafte Exemplare dieser Species geschenkt bekommen. Diese sind bei mir als Handytaschen im Einsatz. Mal das eine, mal das andere - ganz nach Lust und Laune (und manchmal auch nach Verfügbarkeit, wenn ich mal wieder eines suche :-)). Mein Handy passt da ganz genau rein.

Als ich also überlegte, was ich nähen werde, blieb ich irgendwie an dieser "Mal-so-mal-so-Idee" hängen. Plötzlich fielen mir diese Wochentage-Schlüppis von früher ein (gibt es die überhaupt noch????). Wäre es nicht toll, für jeden Tag der Woche ein anderes Täschchen zu haben????

Gerübelt und überlegt.... ich kam nicht mehr weg von der Idee.
Sind ja auch so fix genäht.
Und so Tausche ich eine Wochenpackung "Pack-mich-ein-Täschchen".



Wer mich kennt, weiß: Bei mir hat alles seine Farbe - Buchstaben , Zahlen ... und auch Wochentage...
Und so sind die Farben der Täschchen und ihre Reihenfolge ganz und gar nicht zufällig ausgewählt.




Vom roten Montag bis zum sonnengelben Sonntag ist alles dabei. Aber natürlich darfst Du, liebe Neubesitzerin, sie genau so verwenden, wie Du es magst.

Apropos! Ich verwenden meine Täschen als Handytasche. Da brauche ich keinen Druckknopf. Im Gegenteil, ich muss mich immer ein bisschen zügeln, den Kamsnap nicht doch mal aufs Display zu drücken.



Und so haben diese Wochentags-Täschchen noch keine Druckknöpfe.
Wenn diejenige, die den Täschchen ein neues Zuhause gibt, gern welche möchte, mache ich sie selbstverständlich sofort dran. Aber das entscheidet sie. Ich bin gespannt!

Mal sehen, wo mein Päckchen einziehen wird!


Ich freu mich auf Nines Party! Und natürlich hüpfe ich gleich morgen zur ihr in die Sammlung.

Bis dahin wünsche ich Euch allen einen schönen Schalttag.
Bis morgen im März.

Liebe Grüße
maika(efer)


Kommentare:

  1. Die sehen alle toll aus und sind auch farblich eine Augenweide. WEr auch immer die bekommt, hat ja ein mega Glück! Ich habe mein Handy doch meist außerhalb meines Täschchens dabei. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee und wie wahr, die Tasche War schnell genäht. Ich hab "nur" eine genäht, weil ich momentan einfach lieber Klamotten Nähe. Ich träume schon von meinem nächsten Kleid.

    LG anja

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, Wochentagshandytaschen, warum nicht ;)
    Und ja, die Schlüpper gibts noch, letztens habe ich gera welche gesehen... Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. AAAAAAAAHHHHHHHHH! MAIKE!!! Was tust du nur! Die Täschchen sind absolut bezaubernd und die Idee finde ich großartig. Aber jetzt habe ich ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich nur eine genäht habe :-D
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Wow, da warst du ja fleißig.
    LG Marietta

    AntwortenLöschen
  6. Wow - wie geil - Wochentagsschlüppis - lach - darauf wär ich nie gekommen, auch wenn es mir jetzt naheliegend erscheint und ich hab da jetzt Bilder im Kopf oh das will keiner wissen - lach - .... danke dafür an diesem tristen Tag da draußen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ne tolle Idee. Und eins schöner als das andere. Tatsächlich war mir letzte Woche auch die Idee gekommen ein Pack-mich-ein-Täschchen als Handyhülle zu nähen. Im Kopf ist sie schon fertig. ;-) Hat aber noch etwas Zeit, bis zum entsprechenden Muster, aber pssst.
    Bei mir ist übrigens die 5 grün und die 3 und der Dienstag orange. Keine Ahnung warum. Fehlschaltung in der Schaltzentrale?
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Lindner-Bettina.com29. Februar 2016 um 16:20

    Oh Maika, jetzt bringst du uns, die wir "nur" eine genäht haben aber ganz schön in Verlegenheit. Trotzdem ist die Idee richtig klasse. Ich hatte ja zu Weihnachten auch so einige verschenkt...
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da warst du sehr fleißig! Und was machst du Nachts??? Die Idee gefällt mir sehr, vielleicht brauche ich auch dieses strukturierte??? Ich bin gespannt, wer sie sich aussucht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!