Samstag, 30. April 2016

Die Bogentasche


Ich gebe es zu, sie war nicht mein Favorit. Irgendwie hatte ich das Gefühl, sie wirke altmodisch.

Ja, ich höre euch förmlich lachen!!! Denn inzwischen habe ich diese Meinung auch komplett revidiert. Allein eure tollen Umsetzungen - WOW!

Aber zurück zum Anfang. Denn trotz meiner Bedenken wusste ich genau, wer diese Taschenform liebt: meine liebe Mama.
Wie passend, dass es nur noch wenige Tage bis zum Muttertag sind.

Also Plan geschmiedet! Eine Bogentasche für Mama.
Im Frühling trägt sie gern helle Taschen.

So wurde eine Kunstlederkombi aus beige und dunkelblau auserkoren. Einen dunklen Boden finde ich einfach praktisch. Ich zumindest stelle meine Taschen regelmäßig irgendwo auf den Boden.




Passende Pusteblumen machten das gebogene Glück komplett.



Im Inneren wünschen viele Regenschirme (Meine Mama hat eine ganz besondere Beziehung zu Regenschirmen... Mit ihr als Kundin könnte man eine eigene Regenschirm-Fabrik unterhalten.), dass ein echter nicht notwendig wird. Ihr wißt ja: Hat man ihn dabei, braucht man ihn nicht.



Fix und fertig und verschenkbereit stand sie nun da.
Und plötzlich waren alle Bedenken weg!
Sie ist total schön. Viel größer, als ich es mir vorgestellt hatte (das mit der Visualisierung der angegebenen Maße vor dem geistigen Auge habe ich immer noch nicht drauf) und überhaupt gar nicht altbacken. Ach toll!
Denn am liebsten verschenken wir ja, was wir gern selbst behalten würden. So soll das sein!

Und was plant Ihr für den Muttertag?

Für mich nähe ich dann am besten gleich noch eine eigene! Na, ich schau mich mal um bei Emma in der Bogentaschen-Sammlung, bei Taschen und Täschchen sowie bei Ingrids Wochenend-Nähparty.
Bestimmt finde ich da noch soooo viele Umsetzungs-Ideen.

Viele liebe Grüße und bis morgen zur Musterparade!
maika(efer)

Kommentare:

  1. Die ist aehr schön, der Innenstoff, herrlich.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ach Maika, deine Posts lesen sich einfach wunderbar ... und als ich auf das erste Bild guckte dachte ich, da muss doch noch ein gesticktes Blümchen drauf und voila - da war es. Der Innenstoff ist auch der Hammer und das ist ein wunderbares Geschenk! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum!!!
    Ja, manchmal muss man einfach machen und sich überraschen lassen.
    Das hatte ich auch schon so oft.
    Wünsche dir einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube mit dem Schnitt müsste ich mich auch erst einmal anfreunden. Deine Version mit den tollen Stoffen und den schönen Blumen gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tasche gefällt mir sehr gut! Sie sieht sehr edel aus.
    Ein tolles Geschenk für deine Mutter!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hammer! Eine richtig schöne Tasche ist dir da für deine Mutter gelungen. Sommerlich, sportlich und elegant. Ich würde sagen: Die kann alles! Viel Vergnügen beim Tragen wünsche ich deiner Mom!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!