Samstag, 16. April 2016

Die Retrotasche

Es ist Retrotaschen-Woche bei Emmas Taschenspieler-sew-along.



Und wie ich mich gefreut habe auf diese Woche!!!
Die Retrotasche gehörte schließlich sofort zu den Taschen die ganz laut "HIER" riefen, als ich die CD zum ersten Mal anschaute.

Und dann kam dieser fiese Virus und mit ihm die Angst, diese Taschenwoche auslassen zu müssen...

Aber Panik ausschalten! Erstmal lesen. Sowas geht auch vom Sofa aus ...
Nur zwei Schnitteile.... Na, vielleicht geht es ja doch...???

Ja! Es hat geklappt! In klitzekleinen Dosen zwar... immer nur ein kleines Nähtchen und dann ein Päuschen. Aber sie ist fertig geworden!

Und sie ist genau so, wie sie sein sollte! Wie ein Schulranzen! Wie mein alter Schulranzen.

Nur meiner war rot.
Aber er hatte genau die gleichen Steckschlösser.

 




Und weil ich nunmal so im Kindheits-Erinnerungsmodus war, durfte auch das Innenleben ein bisschen so sein. Passt schließlich auch noch heute super zu mir.
 


Ach, ich bin ganz verliebt in mein neues Retro-Stück.
Klar, der braune Filzkörper wirkt ein bisschen herbstlich - sorry, wenn ich für das aktuell so anmutende Wetter verantwortlich sein sollte! Aber schließlich muss frau beizeiten an alle Gelegenheiten denken. Für strahlendes Frühlings- und Sommerwetter habe ich ja die Kurventasche.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen viele Gelegenheiten, frühlingsfrische Taschen durch strahlenden Sonnenschein auszuführen. Und wenn die Sonne Pause macht, muss ich mich nun nicht grämen. Dann lasse ich mich von meiner käfertollen Retrotasche begleiten.

Das aber natürlich erst, wenn ich wieder gesund bin.
Bis dahin flitzt meine Kindheitserinnerung erstmal zu ihren Schwestern bei Emma sowie zu Taschen und Täschchen und Ingrids Wochenend-Nähereien.

Schönes Wochenende!

Liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Toll geworden! Erinnert mich an meinen alten Ranzen, der war
    Orange.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja die gefällt mir sehr gut - wie schade, dass ich so gar kein Taschenfan bin! Ich geh am liebsten völlig "unbelastet" durch die Gegend. Außerdem brauchen Taschen so viel Platz zur Aufbewahrung.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die ist ja toll geworden! Eigentlich hat mich der Schnitt nicht so überzeugt, aber so gefällt mir deine Tasche doch! Gute Besserung, ebenfalls kränkelnde Grüße ;-), Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maika!
    Erstmal wünsche ich dir gute Besserung und hoffe, dass du ganz schnell wieder fit wirst. Deine Tasche ist echt toll geworden! Gefällt mir sehr mit dem Filz und den Retro-Steckschlössern. Ich finde auch die Farbe des Filzes schön.
    Welche Stärke hat der Filz?
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Deine Retrotasche ist wirklich sehr schön geworden! Passt super mit dem Filz!

    AntwortenLöschen
  6. Mein Ranzen war auch so und aus rotem Leder mit diesen Steckschlössern :-) Deine Tasche sieht super toll aus, so schön das überall Maikäfer sind!
    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Ein super hübsches Retrotäschle ist da entstanden!!! Klasse!!
    Wünsche dir ein ruhiges, erholsames Wochenende,
    liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Tasche hast du dir da genäht. Bei dem Innenleben hast du das Glück regelrecht in der Tasche.
    Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die ist wirklich toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist wirklich toll und ich hatte auch so einen Ranzen *hach*
    Wo hast du die genialen Steckschlösser her?

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bin gespannt auf deine nächste Tasche.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  11. Das ist DIE geile Tasche - genau mein Ding, den Schnitt nähe ich bald (nur nicht in Filz sondern grauer Stoff) - die sieht auch echt groß aus. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie schön, deine Tasche ist toll geworden, vor allem mit den kleinen Käfern, liebe Maika ; )) Ich hatte übrigens auch einen roten Ranzen und dazu passend die rote Brottasche..Hab einen schönen Start in die Woche, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Wie gerne ich die doch hätte!!!
    Vor allem aber gute Besserung. Komm schnell wieder auf die Beine.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  14. Wie wunderschön! Ich war ja die letzten Tage etwas abgetaucht und viel offline, deshalb kam ich kaum zum kommentieren, aber nun bin ich wieder da und trage nach: ein Traum! Genieße das Erinnern an alte Zeiten und vor allem das Tragen im Jetzt :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, schon wieder so eine wunderschöne Tasche :) Und mit ganz viel Liebe genäht, das sieht man ihr sofort an!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!