Donnerstag, 19. Mai 2016

Kleiner Blick zurück

Nach elf Wochen Taschenglück ist es nun Zeit für einen kleinen Rückblick


... und ein großes Dankeschön an Emma für die Organisation des diesjährigen Taschenspieler- sew-alongs.

Liebe Emma, ohne Dich hätte ich sie ganz sicher noch nicht alle genäht. Und einige wären wohl für Ewigkeiten zu den "Schlummerschnitten" gewandert.

Ja, manch ein Schnitt hat mich total überrascht. Und wieder einmal konnte ich feststellen, wie wenig "Größengefühl" ich doch habe. Meine Vorstellungskraft der angegebenen Maße liegt ja so oft so weit weg von dem, was da entsteht!

Aber von vorn!

Begonnen hat alles mit der Beuteltasche:




Ein klasse Start mit tollem Ergebnis, das mich nun schon so häufig zum Einkaufen begleitet hat. Ich war sehr zufrieden und habe daher gleich noch eine Schwester verschenkt.


Die Zirkeltasche war dagegen eine der Überraschungskandidaten.


In meiner Vorher-Vorstellung war die viel größer. Und ich muss gestehen, noch ist sie nicht zum Einsatz gekommen. Schade! Hat sie gar nicht verdient! Das muss ich doch gleich mal ändern!

Gleich danach folgte mein Favorit - der Geldbeutel.




Ach, da juckt es mir gleich wieder in den Fingern! Und das, obwohl ich ihn inzwischen schon dreimal genäht habe und auche in wunderbares Exemplar von Susanne geschenkt bekam. Ein tolles Schnittmuster!!!

Die Kosmetiktasche entstand dann im Lieblings-Outfit meiner kleinen Großen.


Sie liebt sie sehr und ich freue mcih, dass ich zwischenzeitlich auch mal wieder andere Kombinationen nähen darf für sie. Ewig neon und schwarz... wie gut, dass der Frühling Abwechslung brachte.

Für mich folgte dann die Kuriertasche in petrol-grün (gibt es diese Bezeichnung?)


Mit dieser Liebeserklärung an meine Heimatstadt sieht man mich seitdem oft in der großen Stadt.

Die Kurventasche dagegen wartet noch auf ihren ersten Einsatz. Ob ich da doch zu farbmutig war an der Nähmaschine???


Nein! Im Sommerkleid ist sie sicher wunderbar! Ich freu mich drauf!

Die Retrotasche dagegen ist mit ihrem Filzkörper eher für die gegenteilige Jahreszeit bestimmt und konnte so schon einige Ausflüge mitmachen.


Ach, ich liebe sie - mit alle ihren Kindheitserinnerungen und der super schönen Form!

Die Zylindertasche hatte ich eigentlich so gar nicht in mein Herz geschlossen. Irgendwie sprach mich die Form nicht an.  Als sie dann aber fertig vor mir lag, war ich plötzlich doch ganz verliebt. So ein süßes Teil für ein nicht mehr kleines Mädchen.


Die Bogentasche überraschte mich dann auch - mit ihrer Größe. Auch sie war eigentlich aus meinem "Raster gerutscht".


Zu Unrecht! Als sie fertig vo mir stand, hätte ich sie am liebsten selbst behalten. Aber meine Mama hat sich so gefreut! Da macht das Schenken besonders viel Spaß!

Die Reisetasche macht ihrem Namen alle Ehre. XXL! Wow! Was da alles reinpasst.


Adé der alten Sorge "Was nehme ich nur mit in den Urlaub?" Ich packe einfach alles ein! Fehlt nur noch die richtige Reiseidee.

Last but not least stand dann noch die Lenkertasche an. Sie hatte es gar nicht erst auf meine to-do-Liste geschafft. Brauche ich nicht!
Aber irgendwie konnte ich das dann doch nicht. Schließlich hat der sew-along elf Wochen!
Und gerade diese kleinen Herausforderungen machen doch den Spaß aus!

Irgendwann kam dann - kurz vor Torsch(l)uss-Panik (*hihi... was für ein Wortspiel*) - noch die zündende Idee. Und nun bin ich ganz verliebt! Plötzlich gehört die Fußball-Midi-Lenkertasche zu meinen Lieblingen.


Was so passieren kann !? Unglaublich!

Und nun? Schluß mit Taschen?
Aber nicht doch! Einmal infiziert... geht es in Kürze natürlich weiter mit einem tollen Taschenschnitt.
Mögt Ihr schonmal schmulen?


Ja, ich sehe Euch förmlich schmunzeln!!! :-) Mal wieder Maika-Farbkombi....
Mehr darf noch nicht verraten werden. Die liebe Frau Fadenschein bastelt da im Kreativlabor Berlin noch ein wenig dran... Also psst...


Und dann wuselt mir da gemeinsam mit der lieben Marita noch eine eigene Idee im Kopf herum...

Ihr seht, es wird nicht untaschig hier! Ich freu mich drauf!

Für heute aber sende ich Euch ganz liebe Grüße und bin dann mal wieder unterwegs. Diesmal allerdings mit meiner Laptop-Tasche. :-)


Und weil ich die allermeisten Taschen nur für mich genäht habe, reihe ich mich heute mal bei RUMs ein. Mal sehen, was Ihr Euch so gezaubert habt!

Viele liebe Grüße
maika(efer)




Kommentare:

  1. Wie, ein toller Überblick, auf den du zurecht stolz sein kannst!
    Ich bin gespannt auf die nächsten Taschen und bin dafür ja auch immer zu haben, wie du weißt ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Rückblick und tolle Taschen hast du genäht! Und da Taschen bekanntlich immer gehen, bin ich schon sehr gespannt auf dein neues Taschenprojekt!
    Und ich glaube, ich sollte auch endlich mal mit meiner Kurventasche weitermachen, ich hänge gerade daran, das kurvige Seitenteil in die Tasche zu kriegen^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, die ganzen Taschen so schön im Überblick zu sehen. Und toll was du alles geschafft hast.

    Viel Spaß mit deiner Taschenkollektion und bei vielen weiteren Exemplaren.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toll, dass du so fleißig warst und alle Taschen genäht hast!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Wow, toll, dass du so fleißig warst und alle Taschen genäht hast!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wow - es ist der Wahnsinn, eine schöner wie die andere ... ich mag am liebsten die Kuriertasche und die Reisetasche und die Kosmetiktasche und ... lach ach sie sind alle schön auf ihre Art und Weise! LG Ingrid, die gespannt ist auch die neuen Projekte ...

    AntwortenLöschen
  7. Fantastisch!!!!! Wie gern hätte ich dich bei bei Taschen-Nähreise begleitet. Wunderbare Schätze hast du da gezaubert!!! Ich hoffe so sehr, daß ich das eine oder andere Täschle bald mal in natura bewundern darf!
    Herzliche Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was ein toller Taschen-Überblick! Ich weiß nicht warum, aber deine Kosmetiktasche bleibt irgendwie mein Favorit :-)
    Sehr schön, deine Werke!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maika,
    eine prima Zusammenstellung kannst du jetzt zeigen, ich bin wirklich überrascht wie vielfältig und für alle Zwecke geeignet du gewerkelt hast. Jede einzelne ist wunderschön, du kannst sehr stolz darauf sein.
    LG este

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maika,
    toll, dass du alle Taschen mitgenäht hast, da beneide ich dich ein bisschen drum. Aber Babysachen zu nähen macht riesigen Spaß, da könnte ich immer zu nähen. Deine Kurventasche in dem zarten grün gefällt mir besonders gut und so einen Stoff in der Farbe habe ich auch hier und die Bogentasche ist eine meiner Lieblingstaschen. Mal sehen wann ich sie nachhole. Aber erst kommt mal unser Projekt
    dran.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maika,
    toll, dass du alle Taschen mitgenäht hast, da beneide ich dich ein bisschen drum. Aber Babysachen zu nähen macht riesigen Spaß, da könnte ich immer zu nähen. Deine Kurventasche in dem zarten grün gefällt mir besonders gut und so einen Stoff in der Farbe habe ich auch hier und die Bogentasche ist eine meiner Lieblingstaschen. Mal sehen wann ich sie nachhole. Aber erst kommt mal unser Projekt
    dran.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  12. Wow, du hast tatsächlich alle 11 Taschen genäht. Krass. Und ein paar echt tolle Varianten sind dabei.
    LG starky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!