Sonntag, 1. Mai 2016

Sonjas uni

Ihr wisst es längst. Zum Monatsstart lest Ihr hier, was Sonja im Mustermonat gewerkelt hat. Viel Spaß mit Sonjas uni:

Ihr Lieben,

Der April ist uni. Ganz leicht dachte ich mir und habe das Thema erstmal
hintenan gestellt. Mit voranschreitender Zeit habe ich dann doch kurz
überlegt, was es werden könnte. Doch nicht so einfach?! Vielleicht eine
neue Handytasche für mich, nachdem das Schmuckstück, das Maika mir mal
geschenkt hatte, langsam auseinanderfälltŠ Keine schlechte Idee - aber
noch so viele andere Projekte. Und dann kam es ganz anders.

Eine liebe Kollegin hat sich ziemlich überraschend (auch für sie selbst
glaube ich) entschieden, Unternehmen, Stadt und Land zu verlassen und ihr
Glück am anderen Ende der Welt zu suchen. Was für eine Entscheidung!!
Nachdem nun zwischen finalem Entschluss und Umsetzung nur wenige Tage
lagen, wollte ich ihr wenigstens noch eine Kleinigkeit mit auf den Weg
geben. Etwas nicht so sperriges sollte es sein, praktisch dazu und
vielleicht eine Erinnerung an zu Hause. Der Geistesblitz ließ zum Glück
nicht lange warten: Ein Etui für Reiseunterlagen mit einem schönen
Berlin-Motiv drauf. Und da sie nicht so der Freund von wilden Mustern und
bunten Farben ist, passte das doch wunderbar zum Uni-Monat.

Das Schnittmuster von Bernina hat schon bei meinen Eltern treue Dienste
geleistet und mit ein wenig Suchen bin ich auf das schöne Berlin-Motiv von
Nikiko zum Plotten gestossen.




Nun hoffe ich, dass das Etui sie gut begleitet, sie damit Berlin nicht nur
im Herzen, sondern auch in der Tasche tragen wird und wünsche ihr alles
alles Gute für die Zukunft.

Nun gehe ich aber mal stöbern, was bei Euch alles so einfarbig geworden
ist. *klick*

Liebe Grüße

Sonja

Kommentare:

  1. Oh Sonja, das ist sooo schön -das Reiseetui und der liebe Gedanke dahinter!!!
    Wünsche dir einen tollen 1. Mai ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Sonja,
    so ein schönes Reiseetui - da wird sich die Beschenkte bestimmt sehr freuen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. lindner-bettina.de1. Mai 2016 um 11:28

    Was für eine schöne Idee - so hat sie auf Reisen immer ein Stück der alten Heimat dabei.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Reiseetui ist sehr praktisch und eine echte Erinnerung für deine Kollegin.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja, das sieht toll aus und ist praktisch dazu! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich tolles Geschenk und Erinnerung an die Hauptstadt... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Wow - was für ein mutiger und toller Schritt deiner Kollegin! Hut ab und etwas Neid schwingt da mit! Und ich bin sicher, mit dem tollen Reiseetui wird sie sehr gerne an die Heimat denken und bestimmt gedanklich oft zurückwandern! Alles Gute wünsche ich ihr und dir Glückwunsch zu einem tollen Reisebegleiter!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, so einen tollen Reisebegleiter hätte ich auch gerne. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schönes Abschiedsgeschenk. Sieht richtig edel aus.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!