Montag, 20. Juni 2016

Fiona auf Stippvisite

Nach ihrem wunderbaren Schottland-Urlaub mit Sonja hat Fiona am Wochenende einen kurzen Stopp "zu Hause" eingelegt.


Klar, dass da ein kleiner Berlin-Bummel dazugehört.




Schließlich ging es dann aber wieder ans Koffer packen, denn ihre Reise geht weiter.

Naja, Wäsche waschen war jetzt nicht notwenig, aber ein Blick in den Koffer brachte dennoch einiges zutage:

Fiona hat mir sogar etwas mitgebracht!



Einen Mann mit Rock! *hihi*
Woher weiß sie nur, dass ich an Bleistiften nicht vorbei gehen kann - nicht nur im Urlaub!?
Ganz lieben Dank, liebe Fiona - und Dir, liebe Sonja! Denn an Taschengeld im Froschkoffer kann ich mich gar nicht erinnern ;-) Danke!

Und dann war da noch ein Begleitkärtchen von Sonja an alle weiteren Gasteltern. Ein paar Fotografier-Hilfsmittel wären gut.



Recht hat sie! Und so habe ich der grünen Weltenbummlerin nun noch ein kleines Handgebäck eingepackt.


 Nadel, Faden und passend farbiges "Verbandszeug". Man weiß ja nie, was so passiert...





Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt. Vielleicht fällt der nächsten noch etwas anderes nützliches ein.
Fiona jedenfalls ist voller Vorfreude heute weitergereist zu einem lieben Menschen und freut sich darauf, jemanden ganz besonderes kennenzulernen... Viel Spaß!

Ich bin nach ihrer Reiseroute gefragt worden. Sorry, wenn ich mich da noch nicht bei Euch allen mit genauen Details gemeldet habe. Noch immer bin ich dabei, die beste Route herauszutüfteln und noch immer treffen auch weitere liebe Ferienangebote für das Quak-Tierchen ein. Ich freue mich sehr - und Fiona noch mehr.

Den genauen Reiseplan werde ich jedoch nicht hier veröffentlichen. Schließlich hat manch eine angeboten, sie mit auf die eigene Ferienreise zu nehmen. Und das muss ja hier keiner termingenau mitverfolgen können... Wir freuen uns lieber über Grüße im Anschluss, oder!?

Versprochen ist es! Sie kommt Euch alle besuchen und ich melde mich jeweils rechtzeitig. Allerdings kann sie nicht alle Einladungen noch in den Sommerferien annehmen. Dafür reicht die Zeit einfach nicht. Aber unser Reisefrosch ist super gern auch noch im Herbst oder Advent (?) unterwegs. Neugierig ist sie immer.
Habt daher ganz lieben Dank für Eure lieben Urlaubseinladungen für unser grünes Häkelfräulein und für Eure Geduld!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die Woche und Dir, liebe Fiona eine aufregende Zeit im Süden!

Vielleicht hüpfst Du vorher noch kurz bei den Montagsfreuden und bei Nice-little-things-around von miss red fox rein!?

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Da bin ich ja mal gespannt, wie es weitergeht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, dann kommt Fiona ja doch noch bei uns vorbei, der Froschkönig kann es kaum erwarten sie kennen zu lernen.
    P.S. Wir haben sogar zwei in der Familie bei uns einen großen genähten und bei meiner Nichte auch einen gehäkelten.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hach- Fiona ist ja so eine Süße! ..und wirklich fotogen in allen Lebenslagen! Ich freue mich immer über ihre Reisen zu lesen und ihre Fotos zu bestaunen.
    Danke für deine Mühen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon, Fiona etwas von unserer Welt zu zeigen!!! Froschverbandszeug ist super!!! Aber das werden wir hoffentlich nicht brauchen.
    Herzliche Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  5. So herzig sind die Reiseerlebnisse der jungen Froschdame und eine kurzer Heimatstop ist doch auch nicht schlecht!
    Taschengeld ist ja auch cool für ganz besondere Mitbringsel! Lach! Vielleicht stolpert sie ja über ein besonders schönes Stöffchen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bis Weihnachten? Das ist ja mal ein Mammutprojekt...Ich bin gespannt auf die nächsten stationen...
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die Idee ist ja zuckersüß!! Da bin ich ja Mal mächtig gespannt, wohin die liebe Fiona noch reisen wird!! Ich würde sie ja glatt auf unseren Schwedenurlaub einladen, doch wie es scheint, hat das Fräulein schon viel zu viele Trips vor!!

    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!