Mittwoch, 1. Juni 2016

Meine Blumen

Meine Blumen blühen auf einem Kleidchen für meine kleine Nichte.


Vor kurzem hatte mich da eine Bitte erreicht "Jeden Tag werden Kleider gebraucht. Sie will nichts anderes mehr tragen. Kannst Du bitte für Nachschub sorgen!? Am besten in rosa!"

Sowas kennt wahrscheinlich jede Mädchen-Mama, oder!? Mir kommt das zumindest sehr bekannt vor. Eine tolle Phase...

Und so habe ich mich natürlich sehr gefreut, mich mal wieder mädchenhaft austoben zu dürfen.

Gewünscht war "genau so ein Kleid wie im September". Da musste ich erstmal nachschauen. Wie gut, dass wir ja hier alle Tagebuch führen ;-)
Es fand sich dann natürlich auch ganz schnell das Septemberkleid.






Eine "Emily" von pattydoo ohne Ärmel und mit Kamsnaps im Rücken.
Ich mag den Schnitt noch immer sehr. Schnell und unaufgeregt genäht und so herrlich kleidsam (wie passend das Wort :-)) - mal mit und mal ohne Shirt drunter. So herrlich praktisch für Mama, denn sowas muss man quasi nie witterungsbedingt verbieten. Wenn der Kindergarten keinen Stress mit den Knöpfen im Rücken hat (scheint ja so), mache ich gern noch ein paar weitere.
 


Apropos: Habt Ihr auch so ein paar Lieblingsschnitte, die immer wieder aus Eurer Nähmaschine hüpfen? Denkt ihr auch manchmal: "so ein schöner Schnitt ist viel zu schade, um ihn nur einmal zu nähen"?

Dann seid gespannt! Ein paar wiederholungswillige Bloggerinnen hecken da gerade was aus. Mehr wird noch nicht verraten. Nur soviel: Es dauert nicht mehr lange. Sucht schonmal genau den Schnitt heraus, den ihr schon so lange mal wieder nähen wollt!

Jetzt aber flattert mein kleines Nichtenblümchen erstmal durch den Frühling und freut sich über ihre rosapinke Blumenwiese.




Die macht vorab natürlich noch einen Abstecher in die Musterparade und zum Frühlingsnähen bei Anja sowie zu kiddikram und Meitlisache.Und zu mittwochs mag ich. Denn mittwochs mag ich Mädchenkleider - besonders am Kindertag!

Und mich findet Ihr jetzt gleich in der Musterparade. Ich bin ja so gespannt auf Eure Blumen!

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsch ist das Kleid geworden, und als Kind wäre ich vermutlich auch direkt drauf angesprungen! Aus der Rosa-Zeit bin ich zum Glück bei mir selber längst raus, aber die Euphorie kann ich nachempfinden. Der Schnitt sieht wirklich sehr gut aus, und auf die Aktion bin ich mal gespannt. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber hübsch geworden. Ich glaube, da brauchst Du gar keine weiteren zu nähen. Denn Du erwartest doch nicht, dass die kleine Maus überhaupt freiwillig auszieht...
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Kleid !
    Da wird sich deine Nichte sehr gefreut haben.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Da gibt es bestimmt glückliche Augen!
    Hui, da ist wieder was im Anmarsch! Cool, ich brauche mal wieder einen Anschubser!
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  5. Was ein schönes Kleid und ich bin gespantt, wann die Rosa Kleiderzeit bei uns so richtig ausbricht. Noch sind Hosen, weil einfach praktischer, beliebter. Außer das Kind will Prinzessin sein...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie niedlich. Ich komme ja fast nie in den Genuss des Kleidchennähens - nur Jungs in der Familie - weit und breit - umso lieber schaue ich sie mir woanders an. Auch dieses hier ist entzückend.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Toll, diese Bestellungen bei dir! Aber bei so guter Umsetzung würde ich da auch immer wieder bestellen! Hübsches Kleidchen!
    Glg Julia

    AntwortenLöschen
  8. lindner-bettina.de1. Juni 2016 um 16:34

    Wirklich hübsch! Für meine Kleine ist auch schon ein neues Kleid zugeschnitten.
    Meine Blumen zeige ich dann morgen :-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Diese Wiederholungsschnitte habe ich auch.
    Das Kleidchen ist schön geworden.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Kleid, ... hmm, Wiederholungsschnitte, ich glaub dafür nähe ich noch nicht lang genug ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie süß!!!
    Jaa..ich habe auch so ein paar Schnitte, die einfach jedes Jahr um eine Größe erweitert werden ;o)
    Ich gebe es zu- auch ich bin Wiederholungstäter ;o)
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Kleidchen. Da schau ich als Jungs-Mama und Jungs-Tante doch fast ein bisschen neidisch.
    Die geplante Aktion hört sich sehr interessant an. Ich wüsste auch schon, welchen Schnitt ich raushole. Zufällig warten da auch schon zwei Stoffe, die für "Folgemodelle" gekauft wurden. Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsche Kleidchen!
    Bei mir wurde auch gerade ein Kleidchen gewünscht, wie das vom letzten Jahr sollte es sein... allerdings in lila ;)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein niedliches Kleidchen! Total süß! Ich bin froh, dass ich jetzt eine kleine Nichte habe und bald auch wieder solche Niedlichkeiten nähen kann. Meine Tochter ist ja schon zu groß dafür. Da muss es cool sein.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber mal ein wirklich schöner "Nachschub".
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!