Montag, 25. Juli 2016

Taschen- immer wieder Taschen


Bereits in der 4. Woche heißt es nun "Lasst uns zu Wiederholungstätern werden" in unserem Wiederholungstäter-sew-along.


Nach Kleidern, Shirts und Tops stehen diese Woche unsere Taschenwiederholungen im Mittelpunkt.


Für mich war da gleich klar, welches Schnittmuster endlich seinen zweiten großen Auftritt kriegen soll:

Die Matchbag von keko kreativ.

Seit dem letzten Sommer ist meine blaue Flamingo-Variante mein ständiger und viel beachteter Begleiter.




Lange war daher schon eine eigene Version für eine liebe 12jährige versprochen. Und genauso lange wollte mir nicht die passende coole Idee kommen.
Nun endlich ist das Versprechen eingelöst:

Eine Matchbag aus abgelegten Jeans in der Rucksackversion.





Innen zaubern blaue Sterne auf dunkelblauem Grund hoffentlich genau den richtigen Grad "Coolness" in die Tasche.




Mit dieser Taschenwiederholung eröffne ich nun den Reigen der Taschen-Revival und freue mich riesig auf Eure neuen Versionen Eurer geliebten Hand-, Reise-, Kosmetik- usw -Taschen.

Auch in dieser Woche gibt es natürlich wieder etwas zu gewinnen. Und es ist mir eine ganz besondere Freude, denn Kerstin aka keko kreativ sponsored doch tatsächlich ein e-book " Matchbag".
Vieen lieben Dank!
Wenn Ihr diesen Schnitt auch so gern mögt wie ich, dann reiht Euch doch hier bis zum 5. August (Freitag) in unsere Taschen-Wiederholungs-Sammlung ein. Ich drücke Euch fest die Daumen!!!

Meine Matchbag - nein jetzt Ls - darf natürlich noch zu Taschen und Täschchen sowie auf den Mount Denim. Und weil L. ganz sicher ihre Sommerferien damit verbringt, darf sie auch zu greenfietsen in die Sommertaschen-Sammlung.

Ich freue mich riesig und hüpfe daher noch schnell zu den Montagsfreuden und mit der Verlosung zu Win me.
Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier.

Viele liebe Grüße
maika(efer)


Kommentare:

  1. Eine tolle Tasche und da bin ich sicher: Die wird begeistert getragen werden und einiges erleben. "Damals" hätte ich wahrscheinlich sämtliche Freunde mit Textilmarkern oder buntstiften was draufmalen lassen. "Heute" macht man das wohl nicht mehr... :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich richtig cool.
    Die Idee von Susanne gefällt mir- Jeanstasche mit Textmarker pimpen ;o)
    Oh schon Woche 4 bei euch und ich bin immer noch nicht zum Wiederholungstäter geworden. Jetzt wird es aber endlich Zeit ;o)
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool und die Sterne innen sind wow! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Jede deiner Taschen ist ein Traum. Toll gemacht und wenn ich könnte würde ich auch so tolle zaubern. :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide richtig toll! Und ich kann verstehen, dass du den Schnitt sehr magst - für klein wie groß! Wenn ich mir nur mal die Zeit zum Taschen nähen nehmen würde... Ich hoffe die Beschenkte freut sich darüber :)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen beider Versionen super gut. Die würde ich glatt so nehmen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber auch ein toller Schnitt! Ich finde deine beiden Exemplare toll!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Jeans gehen doch immer. Vor allem bei 12-jährigen Damen ist das doch cool genug. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  9. So eine Jeanstasche ist einfach was Tolles. Da kann man auch so schöne Pins dran stecken ...
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  10. Und auch so schöne Beutel! Wann machst Du das nur alles?
    Glg Mel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!