Donnerstag, 11. August 2016

Nähmob #3

Wenn der Sommer nicht so richtig auf Touren kommt, müssen wir vielleicht ein bisschen nachhelfen.
Da kommt Annelies (von ahoi) 3. Nähmob ja wohl sowas von richtig, oder!?



Ich bin das erste mal dabei und auf jeden Fall auf den Geschmack gekommen.
Das war auch ganz einfach, denn diesmal sollten folgende 3 Dinge aufs Foto.

Dein neues Sommerkleid - o.k.
eine Sonnenbrille - o.k.
ein leckeres Eis - JAAAA!!!!

Voila! Da bin ich ... mit Kleid, Sonnenbrille und Eis.



Ich gebe zu, das Eis ist ganz schön klein. War es aber gar nicht. Ich war nur so gierig und so wurde es mit jedem Foto kleiner und kleiner... :-)

Mein Sommerkleid ist Fanny Stich von Ricarda aka Pech und Schwefel ( als Freebie zu bekommen bei Alles für Selbermacher).



Nach meinem ersten Versuch in blau-rot


 fiel die Wahl diesmal auf ein meliertes Rot mit nur ganz kleinem grauem Akzent im Ausschnitt.



Das ist meine Version von Sommer in diesem Jahr: nicht zu luftig, lässig und dennoch stadttauglich.



So mag ich das.

Und nun platze ich fast vor Neugierde auf eure Nähmob-Bilder. Für welches Kleid und welches Eis habt Ihr Euch entschieden? Ich bin so gespannt und schau gleich mal bei Annelie von ahoi und natürlich bei RUMS und Janets Hallo Sonne! rein.

Und dann wäre ich schon fast wieder bereit für den nächsten Nähmob, liebe Annelie. So ein Spaß! Danke dafür!

Viele liebe Grüße
maika(efer)


Kommentare:

  1. Liebe Maika,

    ich glaub auch fest daran, dass der Sommer noch nicht vorbei ist. Ich mag übrigens Dein Kleid in blau auch sehr! Und hihi, das mit dem Eis hätt ich sein können ;-) Kaum die Foto-Session aufgebaut, schon weggeschlabbert...

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Also damit lässt sich die Sonne in jedem Fall auch rauslocken!!! Schick! Und bald solls wieder wärmer werden, dann kommen auch die Kleider wieder raus.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. die-kreative-nadel.com11. August 2016 um 08:33

    Oh wie schick...ich habe nach dem Schnittmuster auch schon ein Kleid in rot für mich genäht :-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr chic!!! Na und maika einmal komplett zu sehen- das ist mal was ganz, ganz anderes!!! Aber schön, dich mal wieder zu sehen ;o)
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden !
    Ich habe es leider nicht geschafft, dabei zu sein.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, das Eis könnte auch ich sein .... Aber die Kleider find ich beide toll, das rote Kleid istwirklich super sommerlich! Genieß es! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. So ein Eis schmilzt ja auch schnell, da darf man doch gar nicht lange warten ;)
    Lustige Idee mit dem Nähmob.
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Hi hi, süß! Und ja, also das Eis ist verdammt klein, da geht noch mehr :-)

    Liebe Grüße,
    Katja

    PS: Tolles Kleid!!!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, du hast auch ein Nähmob-Kleid genäht - und anscheinend genauso wie ich nicht mitbekommen, dass man ihn still und leise auf den 25. August verschoben hat :o
    Dein Kleid steht dir total gut - und die Dreiviertelärmel sind in diesem Sommer ja leider ein absolutes "Must-have"-geworden. Mein Kleid war ja eher auf Hochsommer ausgelegt - und ich fürchte, morgen zur Hochzeitsfeier ziehe ich was anderes an :( Besonders gefällt mir dieses winzige graue Detail am Ausschnitt. Diese kleinen Dinge, die niemand außer einem selbst sieht, über die man sich aber jedesmal beim Tragen des Kleidungsstücks wieder freut.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!