Freitag, 9. September 2016

Tauscherei ganz ohne Stoff

Ihr wisst es ja - und habt euch vielleicht schon gewundert ? - Susanne aka Frau nahtlust und ich tauschen jeden Monat etwas Selbstgemachtes.
Meist kommen dabei Nadel und Faden zum Einsatz. Aber nicht immer. So auch diesmal.

Urlaubsgrüße sollten es werden. Passt ja schließlich in den August.

Und so kam hier auch eine ganz zauberhafte Karte ganz im "Susanne-Stil" an.
Zarte Lieblingsfarben gepaart mit Buchstaben, Formen und Materialen. Wunderbar! Eine wunderschöne Mischung - ganz wie Susannes Sommer in diesem Jahr.



Susanne wäre aber nicht Susanne, wenn im Päckchen an mich nicht auch noch mein September-Weihnachtspäckchen wäre. (Wißt Ihr noch? Susanne hatte mir ein "Ganzjahres-Weihnachten" geschenkt und zaubert seitdem jeden Monat ein Extrapäckchen für mich.)
(Wie) auf mich maßgeschneidert, durfte ich diesmal einen Geburtstagskalender auspacken. Zwölf Monate bieten Platz für viele liebe Menschen und ihre Ehrentage. Toll!



Ich bin ja so ein Farbenmensch und habe daher erstmal ewig die einzelnen Monate durchgeblättert und überlegt, ob ich dieselben Farben verwendet hätte (kleiner Tick von mir).
Inzwischen aber sind viele wichtige Menschen notiert und der Kalender in Sichtweite platziert. Da kann nicht mehr viel schief gehen.

Liebe Susanne! Hab vielen lieben Dank für diese schöne Tauscherei und mein inzwischen 9. Weihnachtsgeschenk. Danke, danke, danke!

Natürlich habe auch ich Urlaubsgrüße an Susanne gesandt.
Meine freien Tage führten mich in diesem Jahr nach London. Und so war ich ganz logisch auf der Suche nach einer Idee samt rotem Bus und Telefonzelle...
Dann stolperte ich aber über ein zuckersüßes Muster für meinen Plotter. ... Aber klar! Tee!

Und so wurden Tee-Time-Grüße daraus.



Ursprünglich sollten sie Druckschablone werden, wie ich es schon so oft bei Susanne gesehen hatte.
Da muss ich aber wohl Nachhilfestunden in Sachen Technik bei ihr nehmen. Das Ergebnis meiner Schwammtechnik hat mich nicht überzeugt.
Schön war aber plötzlich die Schablone geworden. Da hieß es dann "umdisponieren" und den Bock zum Gärtner ... nein, die Schablone zur Grußkarte machen :-)



Gemeinsam mit natürlich sehr passendem English Breakfast mit London-Motiven und eingehüllt in den passenden Flugbeutel gingen meine Grüße dann auf die Reise zu Susanne und brachten dort vielleicht ein kleines bisschen London-Fernweh mit!?




Ich jedenfalls könnte schon wieder...
Aber inzwischen hat mich der Alltag wieder. Und auch das kann ja so toll sein. Schließlich warten hier ganz wunderbare Projekte auf ihre Umsetzung.
Ach, ich freu mich und schicke ein ganz dickes DANKE an Dich, liebe Susanne! Danke für unsere wunderbare Tauschtradition!!!

Und Ihr? Worüber freut Ihr Euch heute?
Na, ich werde es ja gleich sehen beim Freutag!

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Eure Tauscherei ist echt der Hammer. Tolle Ideen habt ihr beide.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ach, liebe Maika, das war wirklich ein feiner Tausch und beweist: auch nichtstoffiges können wir :-) So schön, wenn man sich gegenseitig beschenkt! Auf in den September also... :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar sind eure Werke wie immer - ich bewundere bei Susanne immer sehr die tollen Ideen und Drucke und "Basteleien" (das klingt nicht so respektvoll wie es gemeint ist) und deine Teetassen finde ich superhübsch (gerade genieße ich Kaffe aus deiner Herztasse, die für die gute Laune ab Montag in die Schule wandert ... die erzeugst du nämlich immer bei mir!) LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, liebe MAika, der Alltag hat mich auch schon wieder voll im Griff. Einer meiner Zwillinge muss tatsächlich schon für nächste Woche zwei Referate vorbereiten und das bei unserer lieben Ganztagsschule, da bleibt einfach wenig Freizeit. Wenn dann noch zwei Geburtstagseinladungen für dieses Wochenende ausstehen ... aber was solls, irgendwie geht es ja. Eure KArten sind ganz ganz wundervoll und wieder staune ich, wie ihr eure Tauscherei neben den vielen anderen Projekten, der Familie und dem Beruf hinbekommt ???? Es bleibt ein Rätsel, aber vermutlich überwiegen die lieben Worte und die Freude auf solche Kostbarkeiten, sodass ihr immer wieder neue Motivation habt. Ich freue mich mit für euch. Und nach London, ja da möchte ich auch allzugerne nochmal hin. Da kommen Erinnerungen auf. Ich wollte dir nochmals ganz herzlich für die wunderschönen Froschturnbeutel danken (irgendwie hat das mit meinem Kommentar zu deinem längst vergangenen Post nicht geklappt). Ganz liebe Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die Karten sind ja alle toll !
    So eine Tauschaktion ist echt super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!