Dienstag, 18. Oktober 2016

Wer lesen kann ...

Wer lesen kann ist 1. klar im Vorteil und 2. ganz sicher ein glücklicherer Mensch.
Dachten sich auch Susanne aka Frau nahtlust und ich, als wir uns Gedanken über unser September-Tauschthema machten.

Lesen also. Nun liest inzwischen ja jeder ein bisschen anders. Und so wurden diesmal ganz unterschiedliche Dinge gewerkelt.
Während Susanne die platzsparende Elektronik-Variante bevorzugt, blätte ich noch immer Papier. Und das am liebsten in der Bahn - auf dem Weg zur arbeit und zurück.

So wünschte ich mir also ein Transportbeutelchen für mein jeweils aktuelles Taschenbuch.
Natürlich wurde dieser Wunsch gewohnt liebevoll erfüllt und bald beglückte mich dieses süße Exemplar, welches natürlich sofort in meine Tasche eingezogen ist.



Mit an Bord war wie gewohnt mein Weihnachtsgeschenk für den Oktober. Ihr wisst ja, ich hab in diesem Jahr das Glück, jeden Monat einen Teil meines Weihnachtsgeschenkes von Susanne zu bekommen. So schön.

Und wie passend. Denn das Buchbeutelchen brachte dieses zauberhafte Scherenschnitt-Licht mit. Das lädt doch sofort zum Lesen bei Kerzenschein ein, oder!? Ich dachte auch sofort an Märchenbücher. Wunderbar.



Liebe Susanne, Du weißt es längst. ich freue mich riesig über unsere Tauscherei und bin einmal mehr hin und weg, wie Du meine Wünsche triffst! Danke, danke, danke!

Natürlich habe auch ich für Susanne gewerkelt. Sie hatte vorab ihr "Lesegerät" sorgfältig vermessen und ich wußte sofort, nach welcher Anleitung ich vorgehen wollte. Roswitha aka Schnabelina hatte schon vor langer Zeit ein zauberhaftes Freebook herausgebracht, das längst einmal umgesetzt werden wollte. Nun also.


Endlich fand auch das so lange vernachlässigte gelbe( in natura wirkt es noch gelber als hier im Foto) Stück Leder seine Bestimmung. Es war in einer Lederreste-Lieferung mitgereist und war so gar nicht braun genug für meinen Geschmack. Lange hatte ich keine Idee, was daraus würde werden können. Jetzt aber hatte es genau die richtige herbstliche Stimmung für gemütliche Lesestunden, wie ich fand.

Als dann auch noch das süße Herbstmädchen von missichen als Plottdatei vor free von Paul und Clara rauskam, musste ich es einfach wagen. Würde das Leder den "Plott-Test" überstehen? Ja!!! Zwar geht ein Wenig Narbung verloren. Aber das störte hier nicht. So war ich also restlos glücklich und frohen Mutes, dass es Susanne ähnlich gehen würde.



Die Schnabelina-Anleitung muss ich Euch unbedingt ans Herz legen. So einfach und so wirkungsvoll. Und was habe ich geschmunzelt, als mir klar wurde, wodurch das Ganze seine Festigkeit erhält. Da musste ich natürlich gleich einen Besuch beim schwedischen Möbelriesen machen. Roswitha hat da wirklich an alles gedacht. Die Lederinnenseite putzt sogar das Display. Gute Sicht ist ja ne Menge wert.


Und so wünsche ich Dir, liebe Susanne, ganz viele schöne Lesestunden - im Zug, im Flieger ... oder zu Hause.


Und bis es wieder soweit ist, macht das e-reader-Mäntelchen eine kleine Dienstagsrunde zu HOT, den Dienstagsdingen sowie zu Taschen und Täschchen.
Das gelbe Leder darf außerdem seine Bestimmung noch ein bisschen stolz bei Julias Fundsachen zeigen. Da geht es diese Woche um Stöffchen und Dateien.

Ich wünsche Euch einen ganz schönen Dienstag mit ein bisschen Zeit für Euch - zum Lesen oder Nähen oder....

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Da hast du ja tolle Sachen bekommen, aber die Hülle für den e-reader ist auch der Knaller.
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Oja, das war wieder Freude pur! Gerade plagt mich eine Erkältung, wer weiß also, ob ich demnächst nicht völlig flach liege und dann vielleicht in klaren Minütchen etwas Zeit zum Lesen habe... Danke dir erneut für die wunderschöne Hülle!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eure Tauscherei ist eine Bereicherung in der Bloggerwelt, klasse Sachen tauscht ihr hin und her. Das Lederetui, sehr gelungen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Maika! Ich habe gerade bei Susanne Deine wunderschöne Buchhülle entdeckt und mich gefragt ob sie aus Leder sei ;) Hier bekomme ich die Antwort! Hast Du schon desöfteren mit Leder gearbeitet? Und wenn ja, hast Du eine spezielle Nähmaschine dafür? Würde mich riesig über eine Antwort freuen. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schöne Sachen habt ihr wieder mal getauscht. Mann kann sich gar nicht daran sattsehen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ist die Ebook-Reader-Hülle toll geworden. Da wünscht man sich ja schon fast so ein modernes Buch ;-D
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Dinge habt ihr getauscht, der Scherenschnitt sowie die "Beutelchen" und die Reader Hülle klasse. LG
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Für uns Leser ist allein schon bei euchzigucken zu können eine Bereicherung! LG von Ingrid, die gern Bücher riecht und liest

    AntwortenLöschen
  9. Alle drei Sachen sind ganz wunderbar!
    Wobei ich es nicht aushalte, wenn um den eBook-Reader noch eine Hülle ist. Aber sie ist wirklich soo schön!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!