Samstag, 5. November 2016

Weihnachten in rot-weiß-grün

Wenn ich an Weihnachten denk... dann ist alles rot und weiß und tannengrün.
Wie passend also, dass das allererste Thema des diesjährigen Weihnachtscountdowns genau so heißt.



Weihnachten in rot-weiß-grün

Bei mir sind dazu Mäppchen nach dem Schnitt Pythagola von Fusseline entstanden.
Die Form mag ich einfach sehr.





Nun können sie in ihrem weihnachtlichen Antlitz alles Mögliche beherbergen.

Stifte - klar




Aber auch ein kleines Strickzeug passt prima rein.


Oder vielleicht die Ausstechförmchen?



So viele Möglichkeiten!

Zwei Pythagolen (oder wie heißt wohl der Plural???) sind bereits bei ihren neuen Besitzerinnen eingezogen. Berufsbedingt werden sie wohl bis zu den Weihnachtsferien mit in die Schule gehen und vor allem rote Stifte (hihi) beinhalten. Viele liebe Grüße ins Nähkäschtle ;-)


So früh schon weihnachtliche Geschenke? Ach, ich finde, dieses Stöffchen, deren Restchen noch aus meinem Adventskalender vom vor-vorherigen Jahr stammt - ist genau richtig für diese Tage: vor allem herbstlich mit seinen Waldtieren. Und dennoch lassen die Sterne das nahende Fest erahnen. Was denkt Ihr?




Und wie ist es bei Euch? Ist Weihnachten bei Euch auch rot/weiß/grün? Oder bevorzugt Ihr andere Farben?
Weil es da draußen sicher einige Traditionalisten wie mich gibt, bin ich nun ganz gespannt auf Eure rot-weiß-grünen Weihnachtsprojekte, die ihr bei Anja aka Starky oder auch direkt hier verlinken könnt.

Die Verlinkung ist zum 16.12. geöffnet. Und Ihr könnt gleich zweimal gewinnen: Anja verlost unter allen Verlinkern am 18.11. eine rot/weiß/grüne Freude. Und am 16.12. wird unter allen, die beim Weihnachtscountdown dabei sind, der diesjährige Hauptpreis gezogen. Ich drücke Euch fest die Daumen und bin so neugierig auf Eure Ideen.

Heute passt es ganz besonders gut. Deshalb machen meine Pythagolen :-) noch einen  Abstecher zum Wochenendnähspaß im Nähkäschtle und natürlich auch zu Taschen und Täschchen.


Viele liebe Grüße

maika(efer)

Und so geht es beim Weihnachtscountdown weiter:

*Woche 2* (11.11.) glitzernde Weihnachten (bei Anja vom Freizeitparadies)
*Woche 3* (18.11.)Weihnachten aus Papier (bei Cathleen vom mamawerk)
*Woche 4*(25.11) umweltfreundliche Weihnachten - recycling und upcycling (hier bei mir)
*Woche 5* (02.12.)Weihnachten mit Knöpfen und Reißverschluss und Co. (bei Ingrid vom Nähkäschtle )



Kommentare:

  1. also Rot und Weiß sind auch häufig meine Farben, aber Grün weniger. Das ist mir in der Dreierkombi meist eine Spur zu klassisch. Deine Täschchen sind auf jeden Fall süß geworden und auch eine feine Idee, um so allerlei Weihnachtsdeko zu verwahren. so hat man doppelte Freude beim jährlichen Dekorieren und Auspacken :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin für rot, grün, gold, außer es ist weißer Schnee ;-)
    Deine Waldtiere gefallen mir besonders gut. Auch für die Vor- und Nachweihnachtszeit! Lg Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsche Weihnachtstäschchen! Die gefallen mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. die-kreative-nadel.com6. November 2016 um 07:42

    Die Täschchen sind so schön, das Schnittmuster muss ich mir auch gleich mal ansehen..
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. So viele tolle Täschchen und ich habe meins gerade mit Ladekabeln und Adaptern befüllt, die darin ihr neues Zuhause finden und in die Tasche gepackt - vielen vielen Dank dafür! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sind super, eine toller Schnitt und wunderschöne Stoffe, hier stimmt alles <3. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh die sind toll, und alle 3 Farben vereint :)
    Danke fürs verlinken
    Ich wünsche einen stressfreie Weihnachtszeit
    Starky

    AntwortenLöschen
  8. Die Täschchen sind einfach nur toll! Da habe ich mir doch auch gleich mal den Schnitt ausgedruckt :-) Vielen Dank für's Inspirieren!
    LG Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!