Freitag, 24. März 2017

Patch it

Alles begann wie jeden Monat: Ganz verzaubert bewunderte ich die vielen Taschenideen, die Katharina aka Greenfietsen zum aktuellen Monatsthema zeigte.



So schöne Taschen! Besonders aber blieb mir der Beutel von V and Co im Gedächtnis.

Meine Motivation war hoch. Schließlich hatte ich doch das zauberhafte Charm-pack bei Greenfietsen gewonnen. Das sollte natürlich zur Geltung kommen.


Hinzu kam, dass Sandra aka Eule im Schlafanzug mich so neugierig auf das Thema Hexis gemacht hatte. Erst hatte ich sie nur bewundert und gedacht, das würde ich nie machen. So eine Geduldsprobe bei so vielen Handstichen.

Dann aber stichelte das Thema auch mich.

Und ehe ich es mich versah, hatte ich mir eine Hexi-Vorlage bei Evchen besorgt und saß fröhlich handstichelnd auf dem Sofa.

Am Ende fügte sich eines zum Anderen…ein heller Beutel war schnell genäht…. Nur beim „zufälligen“ Verteilen der Hexis darauf tat ich mich dann wieder wie gewohnt schwer…. Vielleicht doch so? Oder lieber so? Oder….




Wie so oft liegt hier wahrscheinlich die Kunst im „Loslassen“. Oder wie macht Ihr das mit „zufälligen“ Mustern/Anordnungen?


Nun ist mein gepachter Beutel fertig und ich bin super happy.



Ach, ich freue mich schon aufs fröhliche (Stöffchen-)Shoppen mit ihm im Sonnenschein….

Danke, liebe Katharina und liebe Sandra! Durch Euch habe ich mich mal wieder an etwas neues – unbekanntes gewagt!!!

Fröhlich hüpfe ich daher nun direkt in die patch.it-Sammlung bei Greenfietsen und natürlich zu Taschen und Täschchen und zum Freutag!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Führt mal wieder Eure DIY-Taschen aus. Vielleicht erkennen wir uns ja daran unterwegs.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Zucker ist deine Tasche! Der Charme pack war auch echt goldig, und nun kannst du viele weitere Stoffe aus Geschäften nach Hause transportieren :-)
    Ich schaue mal, ob ich noch zum gepatchten komme... LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mit den Hexies habe ich mich auch noch gar nicht auseinander gestzt. Viel Handarbeit...- Das wäre vielleicht mal was neues für den nächsten Urlaub... ;o)
    Ich finde deine Tasche super toll!!!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab hier so ne angefangene Hexagondecke...Vielleicht sollte ich sie dir schicken ;-)
    Deine Tasche ist super geworden, auch das "zufällige" :-)
    Wenn ich mal in deiner Gegend bin nehme ich ne selbsrgenähte Tasche mit, versprochen ;-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  4. Der Beutel ist wirklich wunderschön geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Tasche ist wunderschön geworden. Damit würde sogar mir das Einkaufen Spaß machen :-)

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch gerade meine ersten "Hexies" produziert. So eine Tasche ist eine gute Idee dafür.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön :) da macht das Einkaufen doch direkt mehr Spaß, oder?

    Lg anna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maika,
    ich eier bei so was nicht lange rum. Meistens ist der erste Wurf der beste. Hinlegen. Festnähen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach: und der Beutel ist sehr hübsch geworden! Fröhliches Shoppen!

      Löschen
  9. Dein Beutelchen ist richtig klasse...meistens wenn ich etwas zufällig anordnen möchte lasse ich mir von meiner Tochter helfen...die kleine denkt da noch nicht sooo viel nach wie ich. :)

    Viele liebe Fühlingsgrüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine Idee!!!

      Schöne Tasche, liebe Maika!
      Ich glaube nicht, dass ich dafür die Geduld hätte...

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  10. Was für ein wunderschöner Shopper. Da ist die Anzahl der Hexagone ja auch noch überschaubar. Eine ganze Decke mit diesem Muster ist sicherlich auch toll, aber dauert wohl Jahre.

    AntwortenLöschen
  11. Mit Hexies hab ich noch nie was gemacht. Aber ich bewundere gern die schönen Werke. Zum Beispiel diesen Beutel - toll geworden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Sehr gerne, liebe Maika. Es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte. Dein Beutel gefällt mir sehr gut. Aber ich gestehe, ich tu mich auch sehr schwer zu entscheiden. Das fängt schon bei den Stoffen an, von der "zufälligen" Verteilung ganz zu schweigen. Viel Spaß beim Shoppen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!