Samstag, 1. Juli 2017

Mein SnapPap

Mein SnapPap soll ein Sommerbegleiter für einen lieben Menschen sein.


Dazu kam dunkelbraunes ungewaschenes SnapPap nach dem tollen Freebie „Reisetagebuch“ von Frau Fadenschein mit einer fröhlichen Webware (*hihi … kleine Vorschau auf den kommenden Monat in der Material-Revue 😊) zusammen.



Besonders gereizt haben mich die schicken Ösen im Buchrücken. Daran blieb ich einfach bei der Suche nach einer schönen SnapPap-Idee hängen.

So waren schnell die schönen farbigen Ösen bei Snaply geschoppt und schon konnte es losgehen.



Am längsten hat dann tatsächlich die Suche nach den „richtigen“ Heften fürs Innenleben gedauert. Nicht, dass dafür eine Sondergröße vonnöten gewesen wäre. Nein. Das ist ein A5-Standardformat. Aber schön sollten sie ja sein 😊




Außerdem habe ich zum allerersten Mal Buchecken verwendet. Einfach schön diese Teile! Nur, wie bringt man die nötige Kraft auf, um sie richtig haltbar zu befestigen????

Die Lösung brachte schließlich das Lieblingswerkzeug meines Lieblingsmannes. Und ich bin ganz allein auf die Idee gekommen *stolz* 😊


Schließlich waren dann aber alle Kräfte ausgeübt und alle Entscheidungen gefällt.



Noch ein lieber Gruß auf die erste Heftseite und los ging die Reise in Richtung Empfänger.

Bis dort aber ausgepackt wird, bleibt noch ein bisschen Zeit für einen Abstecher zum Blogsommer und zu Ingrids Wochenendenähspaß und natürlich zur Material-Revue .

Ich bin ja so gespannt auf Eure SnapPap-Werke.

Bis gleich also bei der großen SnapPap-Party.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich finde das einfach eine Wuche und bin sicher, die Empfängerin wird damit ein tolles Sommererlebnis haben! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wirklich tolle Farbkombi! So richtig sommerlich!
    Sieht wirklich super aus und der Empfänger hat sich bestimmt riesig gefreut!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow.
    Was für eine hübsche Idee!!!
    Buchecken und Ösen - das wäre für mich eine Herausforderung geworden. Und dann das Material...
    Ich bin bei SnapPap so ins Staucheln gekommen!!!
    Jetzt bin ich aber genau so gespannt, wie du, was es für SnapPap Werke zu bestaunen gibt.
    Grüße dich ganz herzlich, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Die "Stoffkombination" ist klasse. Ein sehr schöner Sommerbegleiter. Die Buchecken sind ein echter Hingucker.
    Ich hab mich etwas schwer getan mit dem SnapPap.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, super Farbkombi (einschließlich der Ösen), geniale Idee für die Buchecken!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Supertoll, gefällt mir richtig richtig gut, sehr schön kombiniert.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. die-kreative-nadel.com1. Juli 2017 um 10:31

    So eine schöne Mappe...bei mir wäre alles an den Ösen gescheitert.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hui das ist ja mega schick geworden....sowas möchte ich auch!!!

    Sehr schön auch die Kombi mit der Baumwolle. Ich habe mein SnapPapp auch mit Baumwolle kombiniert, es ist mir sonst zu fade 😚!

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Hui das ist ja mega schick geworden....sowas möchte ich auch!!!

    Sehr schön auch die Kombi mit der Baumwolle. Ich habe mein SnapPapp auch mit Baumwolle kombiniert, es ist mir sonst zu fade 😚!

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maika,

    die Hülle ist wunderschön geworden. Die Kombination aus SnapPap und Stoff passt super zusammen!
    Da hat sich der Beschenkte bestimmt sehr gefreut :-)

    Viele Grüße,
    Lisa (Mrs. Biohazard)

    AntwortenLöschen
  11. Wow - das sieht toll aus und macht richtig Lust es in die Hand zu nehmen! Der bunte Stoff passt super dazu und die bunten Ösen sind der Knaller. Buchecken habe ich noch nie ausprobiert, aber schon oft bewundert und hier passen sie perfekt. Ach das ist ein toller Auftakt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maika,
    das ist eine klasse Idee! Und die Buchecken finde ich zauberhaft.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Briefecken, wie cool. Sieht super aus und dem Empfänger macht das Teil bestimmt Spaß.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. WOW, wie wunderschön. Da bekomme ich auch gleich große Lust, mal wieder ein Reisetagebuch zu führen...

    Vergnügte und sommerliche Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!